Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, WDR Westdeutscher Rundfunk

K?ln - Isabel Schayani und ihr Kollege Bamdad Esmali sind seit dem letzten Wochenende vor Ort in Moria auf Lesbos.

16.09.2020 - 15:57:33

WDR Fernsehen und COSMO mit Reportage und Sondersendung zu Moria

K?ln -

Isabel Schayani und ihr Kollege Bamdad Esmali sind seit dem letzten Wochenende vor Ort in Moria auf Lesbos. In einer WDRforyou-Reportage beschreibt Isabel Schayani die schwierige Lage der 11-j?hrigen Fayegheh, die mit ihrer Familie nach der Flucht aus Moria auf der Stra?e lebt. Bamdad Esmaili meldet sich f?r die Radiowelle COSMO aus Lesbos und schildert seine Eindr?cke von der dramatischen Situation vor Ort.

WDRforyou Reportage von Isabel Schayani: Nach dem Feuer von Moria - Fayeghehs zweite Flucht

Als das gr??te Fl?chtlingslager Europas - Moria auf der Insel Lesbos - brannte, irrte die 11-j?hrige Fayegheh mit ihrer Familie durch die Flammen. In ihrer Verzweiflung rief die Mutter sogar in K?ln an. Denn seit einem Jahr begleitet der WDR diese Familie im Lager - eine von tausenden. In Moria gab es wenigstens ein Zelt, nach dem Brand aber lebt Fayegheh mit der Familie auf der Stra?e. Die Familie hat die Wahl: Auf der Stra?e leben, illegal, ohne Toiletten, Essen, Trinken und Strom oder in das neue provisorische Lager gehen, von dem man nicht wei?, ob man es wieder verlassen darf oder nicht.

WDR Fernsehen, Donnerstag, 17.09.2020, 22.45-23.00 Uhr Redaktion: Tibet Sinha

COSMO mit t?glichen Schalten und einst?ndiger Sondersendung

WDR COSMO berichtet zur Zeit dreimal t?glich aus Lesbos. COSMO-Reporter Bamdad Esmaili schildert den Alltag der obdachlos gewordenen Fl?chtlinge, den verzweifelten Kampf der NGOs, die Kinder, Frauen und M?nner mit dem N?tigsten zu versorgen und die Zust?nde im provisorischen Zeltlager, in dem viele Fl?chtlinge keine Alternative sehen.

Am 16. September ist zudem eine einst?ndige Sondersendung rund um die Fl?chtlingssituation auf Lesbos geplant. Mit Gespr?chen mit Fl?chtlingen und Anwohner*innen auf Lesbos. Au?erdem meldet sich COSMO-Reporterin Rodothea Seralidou aus Athen zur griechischen Fl?chtlingspolitik. H?rer*innen k?nnen sich in der Sendung ?ber das H?rertelefon (die Telefonnummer wird in der Sendung bekanntgegeben) zu Wort melden.

COSMO, Schalten t?glich / Sondersendung am Donnerstag, 17.09.2020 von 11.00-12.00 Uhr Moderator: Philipp Anft Redaktion: Nora Winkler

Fotos unter ard-foto.de

Pressekontakt:

Westdeutscher Rundfunk K?ln Kommunikation Telefon: 0221 220 7100 wdrpressedesk@wdr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7899/4708399 WDR Westdeutscher Rundfunk

@ presseportal.de