Vermischtes, The Joint Commission

Joint Commission International beruft neue Führung für wichtigste Ideenschmiede in Sachen Qualität in der Pflege

12.06.2018 - 13:21:34

Joint Commission International beruft neue Führung für wichtigste Ideenschmiede in Sachen Qualität in der Pflege. Chefberaterin Francine Westergaard übernimmt Führungsposition für die Region Europa Oak Brook, Illinois - Joint Commission International (https://www.jointcommissioninternational.org/) (JCI) freut sich, die Berufung von Francine Westergaard, MSN, RN, MBA (http s://www.jointcommissioninternational.org/directory/francine-westergaa rd/), als JCI-Chefberaterin ...

Chefberaterin Francine Westergaard übernimmt Führungsposition für die Region Europa

Oak Brook, Illinois - Joint Commission International (https://www.jointcommissioninternational.org/) (JCI) freut sich, die Berufung von Francine Westergaard, MSN, RN, MBA (http s://www.jointcommissioninternational.org/directory/francine-westergaa rd/), als JCI-Chefberaterin für die Region Europa bekannt geben zu dürfen. Sie wird erste Ansprechpartnerin für bestehende und neu hinzukommende Klienten sein, die in dieser sich rasch entwickelnden Region Beratungsangebote und technische Unterstützung brauchen.

Westergaard ist bereits seit 2007 für JCI tätig. Zuletzt war sie Chefberaterin für die Region Naher Osten. Zu ihren Kompetenzen gehört die Bewertung von Betriebsabläufen unter Verwendung der JCI-Standards, die den Initiativen für qualitativ hochwertige Pflege und Patientensicherheit als Referenzpunkt dienen. Ihre internationalen Erfahrungen sammelte sie in der Vergangenheit in den Bereichen Beratung und Ausbildung für große Kliniken, Gesundheitssysteme und Gesundheitsministerien in den Regionen Amerika, Asien-Pazifik, Europa, Afrika und Naher Osten. Sie verfügt über mehr als 30 Jahre an Erfahrung in der Pflege, wo sie als Praktikerin, Ausbilderin, Administratorin und Forscherin tätig war und immer wieder auch Führungspositionen in Krankenhäusern und in der ambulanten Pflege innehatte. Sie hat Master-Abschlüsse in den Bereichen Pflegeausbildung und Betriebswirtschaft.

Westergaard ist Expertin für die Bewertung von Organisationen, Ausbildungs- und Projektdesign, Verwaltung und Implementierung, was auch zentral für ihre Arbeit in der Region Europa sein wird, wo neue Organisationen und langjährige Bestandskunden nach Akkreditierungsmöglichkeiten suchen.

"Ich kenne die Dynamik von komplexen Gesundheitsorganisationen und ich kann hier Lösungen für die stationäre wie für die ambulante Versorgung einbringen", so Westergaard. "Auf der klinischen Ebene haben wir alle mit denselben Herausforderungen und Bedenken zu tun. Und unser Ziel ist ganz allgemein, die Ergebnisse für die Patienten und die Qualität in der Pflege zu verbessern."

Marwa Zohdy, PhD, CJCP, Vice President des Bereichs Global Consulting Services für JCI, sagte, dass sie sich sehr darauf freue, Westergaard im europäischen Team begrüßen zu dürfen.

"Sie bringt eine unglaublich große Expertise in Sachen Qualität und Patientensicherheit mit und dazu noch ein weltweites Netzwerk von Anbietern, die sie bei deren Bemühungen für Verbesserungen im großen Umfang unterstützt hat", sagte Dr. Zohdy. "Mit ihren praktischen Erfahrungen und ihren Kenntnissen aus der Pflegeausbildung, wird sie Organisationen dabei unterstützen können, internationale Standards bei der Patientenversorgung und der Patientensicherheit aufrechtzuerhalten."

Bei nahezu 200 akkreditierten Organisationen in 21 Ländern in ganz Europa wird Westergaards Beitrag in Sachen Ausbildung darin bestehen, einer wachsenden Gemeinschaft mit Verbesserungsangeboten zur Seite zu stehen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Westergaard hat eine Reihe von monatliche Webinaren für Fachleute aus der Gesundheitsversorgung gestartet, bei denen es um Themen wie Standards für die Qualitätsverbesserung, Tipps für vorbereitende Planung für eine erfolgreiche Akkreditierung und um JCI-Akkreditierungen geht. Zudem gehört sie zu den führenden Lehrkräften einer Weiterbildungsveranstaltung, die sich insbesondere der Verbesserung der Qualität und der Sicherheit in der Patientenversorgung widmet. Stattfinden wird diese im September 2018 in Prag.

Monatliche Webinare: 20. Juni, 18. Juli, 15. August, 26. September, 3. Oktober, 21. November 2018

Um weitere Informationen zu erhalten und um sich anzumelden, gehen Sie bitte auf http://info.jcrinc.com/2018-JCI-Pathway-Webinar-Registration.html.

Prague Foundations of Accreditation (Prager Veranstaltung zu den Grundlagen von Akkreditierungen): 5.-7. September 2018

Um weitere Informationen zu erhalten und um sich anzumelden, gehen Sie bitte auf www.jointcommissioninternational.org/prague-foundations -of-accreditation-sept-2018/

Informationen zu Joint Commission International

Joint Commission International (http://www.jointcommissioninternational.org/) (JCI) wurde 1994 als eine Abteilung von Joint Commission Resources, Inc. (JCR) gegründet, die wiederum eine hundertprozentige gemeinnützige Tochterorganisation von The Joint Commission ist. Mithilfe von internationalen Akkreditierungs- und Zertifizierungsangeboten, Beratungsdiensten, Veröffentlichungen und Bildungsprogrammen sorgt JCI für eine weltweite Verbreitung der Mission von The Joint Commission und trägt zur Qualitätsverbesserung in der Patientenversorgung bei. JCI arbeitet mit internationalen Organisationen aus der Gesundheitsversorgung, öffentlichen Gesundheitseinrichtungen, Gesundheitsministerien und anderen in mehr als 100 Ländern zusammen. Weitere Einzelheiten erhalten Sie unter www.jointcommissioninternational.org.

OTS: The Joint Commission newsroom: http://www.presseportal.de/nr/114445 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_114445.rss2

Pressekontakt: Katie Looze Bronk Unternehmenskommunikation (630) 792-5175 kbronk@jointcommission.org Foto - https://mma.prnewswire.com/media/701739/The_Joint_Commission_F rancine_Westergaard.jpg Logo - https://mma.prnewswire.com/media/118169/joint_commission_inter national_logo.jpg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!