Wirtschaftskrise, Energie

Jeder zweite Haushalt mit Gasheizung wird in den nächsten Tagen die Dezemberhilfe erhalten.

30.11.2022 - 00:04:07

Zehn Millionen Haushalte erhalten Dezemberhilfe

Das berichtet die "Bild" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Angaben des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Demnach werden die Versorger bei mindestens zehn Millionen Haushalten den Gasabschlag für Dezember nicht einziehen, sagte eine Sprecherin zu "Bild".

Das sind deutlich mehr als von der Wohnungsbranche erwartet. Bundesweit heizen rund 20 Millionen Haushalte mit Gas. Wie viele Haushalte mit Fernwärme den Abschlag im Dezember nicht bezahlen müssen, konnte die Sprecherin nicht sagen. Bei allen anderen Haushalten wird die Dezemberhilfe 2023 mit der Jahresabschlussrechnung verrechnet. Vermieter seien verpflichtet, die Mieter bereits im Dezember über die geschätzte Höhe der Gutschrift zu informieren, sagte die BDEW-Sprecherin der "Bild". In der Jahresabrechnung werde dann der individuelle Betrag ausgewiesen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Deutsche Exporte im Dezember deutlich gesunken Die deutschen Exporte sind im Dezember deutlich gesunken. (Wirtschaft, 02.02.2023 - 08:11) weiterlesen...

Wüst kritisiert ausbleibende Energie-Härtefallhilfen NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat die Bundesregierung dafür kritisiert, entgegen ihrer Zusagen nicht für eine Entlastung von kleinen und mittleren Unternehmen gesorgt zu haben, die mit Öl und Pellets heizen. (Wirtschaft, 02.02.2023 - 02:04) weiterlesen...

Verband für Erneuerbare will schnelle Antwort auf US-Subventionen Der "Bundesverband Erneuerbare Energien" (BEE) fordert eine schnelle Umsetzung der EU-Antwort auf den "Inflation Reduction Act" (IRA) der USA, mit dem US-Präsident Joe Biden insbesondere in erneuerbare Energien und Wasserstoff investiert. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 15:23) weiterlesen...

Bericht: Amtsgericht Essen eröffnet Insolvenzverfahren für Galeria Das Amtsgericht Essen hat am Mittwoch ein Insolvenzverfahren in Eigenregie für den Kaufhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof eröffnet. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 13:32) weiterlesen...

Euro-Inflation sinkt auf 8,5 Prozent Die jährliche Inflation im Euroraum wird von Eurostat für Januar auf 8,5 Prozent geschätzt, nach 9,2 Prozent im Dezember. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 11:15) weiterlesen...

NRW fordert Stadtwerke zu Preissenkungen auf Nach dem Rückgang der Gas- und Strompreise im Großhandel fordert NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) die Versorger auf, die Senkungen an Verbraucher weiterzugeben. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 02:03) weiterlesen...