Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Umweltschutz, RWE-Chef

In der neu aufgeflammten Debatte über die Klimaschutzziele der Bundesregierung hat RWE-Vorstandschef Rolf Martin Schmitz vor einem Aufweichen des Klimapakets der Bundesregierung gewarnt.

08.10.2019 - 14:05:28

RWE-Chef fordert konsequente Umsetzung des Klimapakets

Es enthalte viel Vernünftiges, etwa dass auch Treibstoffe an der Tankstelle und fürs Heizen mit einem CO2-Preis belegt würden, sagte der Chef des Essener Energiekonzerns der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Den "in nächtlichen Runden mühsam erzielten Kompromiss" kurz darauf wieder infrage zu stellen, wäre für ihn nicht nachvollziehbar.

"Man sollte nicht beim ersten Gegenwind gleich wieder umkehren. Wichtig ist, in einen Umsetzungsmodus zu kommen", so Schmitz weiter. Umweltverbände und Opposition werfen der Bundesregierung mit Blick auf den am Wochenende vorgelegten Entwurf für das neue Klimaschutzgesetz vor, die vor rund zwei Wochen mühsam ausgehandelten Ergebnisse des Klimapakets bereits wieder zu verwässern. Die Bundesregierung bestreitet dies.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bahn-Chef weist Scheuer-Kritik am Reformtempo zurück Bahn-Chef Richard Lutz hat die Kritik von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an zu langsamen Reformen bei der Deutschen Bahn zurückgewiesen. (Wirtschaft, 23.10.2019 - 11:12) weiterlesen...

Kelber: Starker Datenschutz kann Wettbewerbsvorteile bringen Nach Einschätzung des Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber kann ein starker Datenschutz Wettbewerbsvorteile für Unternehmen bringen. (Wirtschaft, 23.10.2019 - 10:12) weiterlesen...

Flixbus will bei Bahn-Mehrwertsteuersenkung Strecken streichen Der Mitgründer und Geschäftsführer der Fernbusplattform Flixbus, André Schwämmlein, hat vor den Folgen einer Mehrwertsteuersenkung ausschließlich für die Bahn gewarnt. (Wirtschaft, 23.10.2019 - 09:49) weiterlesen...

Grüne kritisieren Verschwendung von Steuermitteln für BER-Gutachten Im Streit um das Regierungsterminal am Berliner Flughafen BER werfen die Grünen der Bundesregierung Verschwendung von Steuermitteln vor. (Wirtschaft, 23.10.2019 - 05:02) weiterlesen...

Scholz kündigt Lösung für Besteuerung von Digitalkonzernen an Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will im Januar international über Lösungen für die Besteuerung von Digitalkonzernen verhandeln. (Wirtschaft, 23.10.2019 - 00:07) weiterlesen...

Umfrage: Mehrheit für mehr Frauen in Spitzenpositionen Eine große Mehrheit der Bundesbürger spricht sich dafür aus, dass Frauen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mehr Verantwortung übernehmen. (Wirtschaft, 23.10.2019 - 00:02) weiterlesen...