Industrie, Stimmung

In der deutschen Exportindustrie hat die Stimmung zuletzt einen deutlichen Dämpfer erhalten.

26.10.2021 - 07:39:45

Stimmung in deutscher Exportindustrie deutlich verschlechtert

Die Exporterwartungen seien im Oktober von 20,5 auf 13,0 Punkte gefallen, teilte das Münchener Ifo-Institut am Dienstag mit. Das ist der schlechteste Wert seit Februar 2021.

Die Lieferprobleme bei den Vorprodukten schlagen nun offenbar auf die Exporte der Industrie durch. In der Elektrobranche gaben die Exporterwartungen auf hohem Niveau nach. Die Unternehmen rechneten jedoch weiterhin mit einem guten Auslandsgeschäft, so das Ifo-Institut. Einen deutlicheren Dämpfer musste hingegen die chemische Industrie verkraften. Die Zuwachsraten werden wohl deutlich kleiner ausfallen. Ähnliches gilt für die Automobilindustrie. In der Nahrungsmittel- und der Möbelindustrie wird eher mit einem konstanten Exportgeschäft gerechnet. Auf rückläufige Auslandsumsätze stellen sich laut Ifo nun die Textil- und Lederindustrie ein.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Messewirtschaft will Planungssicherheit durch 'Messe-Machbar-Regeln'. Nötig seien Vorgaben in den Corona-Verordnungen, unter welchen Hygienemaßnahmen Messen 2022 stattfinden können, sagte der Geschäftsführer des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (AUMA), Jörn Holtmeier, am Mittwoch bei einem digitalen Pressegespräch. BERLIN - Nach zahlreichen Messe-Absagen wegen Corona hat die gebeutelte deutsche Messewirtschaft die Politik aufgefordert, mit "Messe-Machbar-Regeln" für Planungssicherheit zu sorgen. (Boerse, 08.12.2021 - 14:02) weiterlesen...

Stühlerücken bei der Post - langjähriger Chef Appel geht 2023. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Frank Appel soll im Mai 2023 vom bisherigen Post & Paket-Deutschlandchef Tobias Meyer abgelöst werden, wie das Bonner Dax -Unternehmen am Mittwoch nach einer Sitzung des Aufsichtsrats mitteilte. Wie aus informierten Kreisen verlautete, strebt der 60-jährige Appel den Vorsitz des Aufsichtsrats bei der Deutschen Telekom an, dieses Mandat könnte er im Frühjahr nächsten Jahres bekommen. Über Appels Telekom-Pläne hatten zuvor "Handelsblatt" und das "Manager Magazin" berichtet. BONN - Die Deutsche Post bekommt einen neuen Chef. (Boerse, 08.12.2021 - 12:58) weiterlesen...

Messewirtschaft rechnet für 2021 mit höherem Schaden als 2020. "Die Lage ist dramatisch", sagte der Geschäftsführer des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (AUMA), Jörn Holtmeier, am Mittwoch bei einem digitalen Pressegespräch laut Redemanuskript. 2020 seien 68 Prozent der geplanten Messen abgesagt worden, 2021 seien es 71 Prozent. ESSEN - Die deutsche Messewirtschaft rechnet für das laufende Jahr wegen der coronabedingten Messeabsagen mit einem noch höheren wirtschaftlichen Schaden als 2020. (Boerse, 08.12.2021 - 10:22) weiterlesen...

Nach Gipfel mit Biden: Putin fordert von Nato Ende der Osterweiterung. Russland wolle verbindliche juristische Garantien, dass sich das westliche Militärbündnis nicht nach Osten ausweite und dort Angriffswaffen stationiere, sagte Putin einer am späten Dienstagabend vom Kreml veröffentlichten Mitteilung zufolge. MOSKAU/WASHINGTON - Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei dem Video-Gipfel mit seinem US-Kollegen Joe Biden seine Forderung nach einem Stopp der Nato-Osterweiterung bekräftigt. (Boerse, 07.12.2021 - 21:23) weiterlesen...

Boeing erhält Auftrag für 30 weitere Jets vom Typ 737 Max. Der Flugzeugfinanzierer 777 Partners habe seine Bestellung um 30 auf 68 Jets des Typs aufgestockt, teilte Boeing am Dienstag in Seattle mit. Die neu bestellten Maschinen haben einen Listenpreis von 3,7 Milliarden US-Dollar (3,3 Mrd Euro), bei Großaufträgen sind aber üppige Rabatte üblich. Die Boeing-Aktie lag zuletzt mit dem starken Markt 2,5 Prozent im Plus. SEATTLE - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat eine Order für 30 weitere Maschinen des krisengeplagten Modells 737 Max erhalten. (Boerse, 07.12.2021 - 17:08) weiterlesen...

Pandemie - Corona dämpft Konjunkturerwartungen in Deutschland. Es gibt aber auch Zahlen, die Hoffnung machen - aus der zuletzt angeschlagenen Industrie. Die deutsche Wirtschaft bekommt die Entwicklungen rund um die Pandemie deutlich zu spüren. (Wirtschaft, 07.12.2021 - 14:36) weiterlesen...