Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

In den vergangenen Tagen kehrte die Hoffnung bei Lufthansa-Aktion?re langsam aber sicher zur?ck.

30.09.2021 - 17:40:07

Lufthansa: Ist die Rallye schon wieder vorbei?. Denn die Airline konnte mittels einer Kapitalerh?hung rund zwei Milliarden Euro frisches Kapital generieren und damit die Corona-Staatshilfen deutlich schneller begleichen als urspr?nglich angenommen. Gleichzeitig legte der Aktienkurs in den vergangenen zwei Wochen kr?ftig zu.

In den vergangenen Tagen kehrte die Hoffnung bei Lufthansa-Aktion?re langsam aber sicher zur?ck. Denn die Airline konnte mittels einer Kapitalerh?hung rund zwei Milliarden Euro frisches Kapital generieren und damit die Corona-Staatshilfen deutlich schneller begleichen als urspr?nglich angenommen. Gleichzeitig legte der Aktienkurs in den vergangenen zwei Wochen kr?ftig zu. Ein Plus von knapp 20 Prozent konnte der Kurs verzeichnen. Bis jetzt?

Denn heute st?rzt der Kranich regelrecht ab. Derzeit steht ein Minus von 5,2 Prozent auf der Kurstafel. Grund daf?r ist die heutige Deadline f?r alle Alt-Aktion?re sich ?ber ihre Bezugsrechte eine der neu ausgegebenen Aktien zu sichern. Diese Frist endete heute um 12:00 Uhr und setzte den Aktienkurs erwartungsgem?? unter Druck. Der Handel der neuen Aktien ist f?r den 6. Oktober geplant, sodass hier ebenfalls noch einmal mit erh?hter Volatilit?t zu rechnen ist.?

Fazit: Wie geht es mit der Lufthansa jetzt weiter? Nehmen die langfristigen Abw?rtstrends doch wieder an Fahrt auf? Oder sehen wir vielleicht doch noch eine Trendwende? Und welchen Einfluss haben die neuen Aktien? In unserer exklusiven Sonderanalyse gehen wir genau diesen Fragen nach. Die Ergebnisse unserer Analyse k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Deutsche Lufthansa der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Deutsche Lufthansa-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de