Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Im Zuge des schw?cheren Gesamtmarktes war Varta gestern massiv unter die R?der gekommen.

21.09.2021 - 11:46:57

Varta: Diese Antwort hat gesessen!. Nach einem Freitagsschluss von 119,60 fiel die Aktie am Montag wie ein Stein auf zwischenzeitlich nur noch 110,30 Euro. Am Tagesende standen 111 Euro auf der Kurstafel und damit ein sattes Minus von ?ber sieben Prozent.

Im Zuge des schw?cheren Gesamtmarktes war Varta gestern massiv unter die R?der gekommen. Nach einem Freitagsschluss von 119,60 fiel die Aktie am Montag wie ein Stein auf zwischenzeitlich nur noch 110,30 Euro. Am Tagesende standen 111 Euro auf der Kurstafel und damit ein sattes Minus von ?ber sieben Prozent. Doch auf diesem Niveau schienen erste Schn?ppchenj?ger bereits auf der Lauer zu liegen, denn?

Heute schie?t der MDax-Titel schon wieder massiv nach oben und liefert damit die richtige Antwort auf all die Untergangsszenarien. Aktuell verbucht der Kurs ein Plus von 3,2 Prozent, was einem Anstieg von 3,60 Euro entspricht. Damit hat Varta einen Gro?teil der gestrigen Abschl?ge schon wieder wettgemacht und steuert zielgerichtet auf die 120-Euro-Marke zu. Sollte auch diese H?rde zur?ckerobert werden, w?rde sich die Technik weiter entspannen.?

Fazit: Bei Varta sollten Sie jetzt ganz genau hinschauen. Ist die Korrektur schon vorbei und die Zeit f?r Schn?ppchenj?ger gekommen? Oder sehen wir hier nur ein Strohfeuer? Genau darum geht es in unserer gro?en Sonderanalyse, die Sie angesichts der hochspannenden Situation hier kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.?

Kursverlauf von Varta der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Varta-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de