Mittelstand

Hungen / Wetzlar - Nachfolgekontor, im Verbund mit sonntag corporate finance eine deutschlandweit führende M&A-Beratungsboutique mit Fokus auf mittelständische Nachfolgen, begleitet die auf Boden- und Baugrunduntersuchung spezialisierte bgm baugrundberatung GmbH ("bgm") beim erfolgreichen Unternehmensverkauf an VINCI Energies.

18.01.2023 - 14:36:33

Strategische Weichenstellung für die Zukunft: Nachfolgekontor berät Gesellschafter der bgm baugrundberatung GmbH beim Unternehmensverkauf an VINCI Energies. bgm wird fortan unter dem Deckmantel von Omexom - der Marke von VINCI Energies für Energie-Infrastrukturen - agieren.

Die 2008 von Mathias Müssig gegründete bgm ist spezialisiert auf die Durchführung von Boden- und Baugrunduntersuchungen. Das Unternehmen bietet Beratungsleistungen in den Sparten Ingenieurgeologie, Altlastenuntersuchung, Geothermie, Beweissicherung sowie Kontrollprüfungen im Bereich Erdbau und Verdichtungskontrollen im Asphalteinbau an.

"Mit der hinzugewonnenen Expertise von bgm erweitern wir im Freileitungsbau unser Portfolio für Baugrunduntersuchungen an Maststandorten. Firmen in diesem Marktsegment sind rar und wir freuen uns, damit unseren Kunden eine breite Palette an Planungsleistungen anbieten zu können", so Dr. Jochen Röhm, Omexom Divisionsleiter, in dessen Bereich das Unternehmen integriert wird. "Wir heißen das Team der bgm als neues Mitglied in unserer Omexom-Familie herzlich willkommen und wünschen allen Kolleg:innen einen erfolgreichen Start".

"Wir sind überzeugt, dass wir mit VINCI Energies einen Käufer gefunden haben, der unserem Unternehmen den richtigen Rahmen für das stetige Wachstum und die künftige Weiterentwicklung bietet. Wir freuen uns, Teil von VINCI Energies zu werden. So profitieren wir einerseits von einem Netzwerk aus Spezialisten und teilen und stärken andererseits unsere eigenen Kompetenzen", so Mathias Müssig, der als Leiter der neuen Business Unit mit Jörn Martini in der Geschäftsführung verbleibt.

"Die gesamte Bau- wie auch die Energiebranche steht vor einem Umbruch bzw. erfährt diesen bereits in weiten Teilen. Mit VINCI Energies hat die bgm künftig einen starken strategischen Partner an der Seite, der sicherlich zur Weiterentwicklung des Unternehmens beitragen wird. Wir sind gespannt auf die Entwicklung des Unternehmens und wünschen allen Beteiligten einen erfolgreichen Start in das neue Jahr 2023.", resümiert Sebastian Wissig, Projektleiter bei Nachfolgekontor. "Aufgrund der gemeinsamen strategischen Ziele von bgm und VINCI Energies war der Prozess von Beginn an beiderseits sehr konstruktiv, sodass wir, in enger Abstimmung mit allen Parteien, eine gute und zukunftsgerichtete Lösung ausarbeiten und die Transaktion erfolgreich abschließen konnten." ergänzt Philipp Panther, Projektmitarbeiter bei Nachfolgekontor und Teil des Teams um Sebastian Wissig.

Über Omexom

Omexom ist die Marke von VINCI Energies für Energie-Infrastrukturen. Omexom unterstützt seine Kunden bei allen Aufgaben rund um die Umsetzung der Energiewende. Ziel von Omexom ist es, gemeinsam mit seinen Kunden Lösungen für eine nachhaltige Energie- und Mobilitätsversorgung zu schaffen. Das Angebot deckt die gesamte Leistungspalette für Energieinfrastrukturen ab: Vom Engineering bis zur Instandhaltung sämtlicher Infrastrukturen für Stromerzeugung, -übertragung und -verteilung und das bis zum Stromzähler des Endverbrauchers einschließlich aller energienahen Dienstleistungen für Gemeinden und Kommunen. In Deutschland ist Omexom flächendeckend für Netzbetreiber, Stadtwerke, kommunale Energieversorger, Handel und Industrie sowie für die Deutsche Bahn tätig.

2021: 3,7 Milliarden Euro Umsatz, davon 675 Millionen Euro in Deutschland // 23.500 Mitarbeitende, davon 3.800 in Deutschland // 435 Business-Units, davon 75 in Deutschland // 37 Länder

www.omexom.de

Über VINCI Energies

In einer Welt im Wandel beschleunigt VINCI Energies die ökologische Wende durch die konkrete Mitgestaltung zweier tiefgreifender Transformationen: Digitalisierung und Energiewende. Als marktnaher Integrator maßgeschneiderter, technikübergreifender Lösungen unterstützen wir unsere Kund:innen bei der Implementierung von Technologien, die der Gesellschaft Nutzen bringen und die Umwelt schonen - von der Planung über Realisierung und Betrieb bis hin zur Instandhaltung. Mit unseren 1.800 regional verankerten, agilen und innovativen Business Units sind wir in die energiebezogenen Entscheidungen, die Infrastrukturen und Prozesse unserer Kunden eingebunden und sorgen jeden Tag für mehr Zuverlässigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit.

2021: 15,1 Milliarden Euros Umsatz // 85.700 Mitarbeitende // 1.800 Business Units // 57 Länder

www.vinci-energies.com

Über Nachfolgekontor und sonntag corporate finance

Die Nachfolgekontor GmbH ist im Verbund mit der sonntag corporate finance GmbH eines der führenden M&A-Beratungshäuser im deutschen Mittelstand. Das knapp 30-köpfige Expertenteam begleitet mittelständische Unternehmer exklusiv durch den gesamten Verkaufsprozess. "Unsere Aufgabe besteht darin, Lebenswerke zu sichern", lautet das Selbstverständnis. Dabei profitieren die Kunden von einem einzigartigen, mehrfach von der Wirtschaftspresse ausgezeichneten Ansatz, der die Identität ihrer Unternehmen in besonderem Maße schützt. Durch den exzellenten Zugang zum Mittelstand haben sich Nachfolgekontor und sonntag corporate finance auch als starker Partner an der Seite renommierter nationaler und internationaler Großunternehmen und Investoren bei Zukäufen etabliert.

www.nachfolgekontor.de www.sonntagcf.com

Pressekontakt:

IWK Communication Partner
Judith Spießberger / Christoph Meinersmann
Ohmstraße 1 | 80802 München | +49 89 200030-38 | sonntag@iwk-cp.com

Original-Content von: sonntag corporate finance übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52b29b

@ presseportal.de