RSS-Beitrag

Heute ist es endlich soweit.

18.10.2021 - 17:42:47

Jetzt ist es amtlich! Valneva-Impfstoff fast ohne Nebenwirkungen.?. Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hat die Ergebnisse der finalen Phase-III-Studie seines Corona-Impfstoffs VAL2001 vorgestellt und konnte dabei vollends ?berzeugen.

Heute ist es endlich soweit. Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hat die Ergebnisse der finalen Phase-III-Studie seines Corona-Impfstoffs VAL2001 vorgestellt und konnte dabei vollends ?berzeugen. Denn von den mehr als 4000 Probanden, die in zwei Gruppen geteilt wurden, klagten diejenigen Teilnehmer, die VAL2001 verabreicht bekamen, ?ber deutlich weniger Impfreaktionen und Nebenwirkungen als die Teilnehmer, die einen Alternativ-Impfstoff bekamen.?

Da die Wirksamkeit in beiden Gruppen nahezu identisch war ? es gab keinen einzigen schweren Krankheitsverlauf ? plant Valneva also umgehend, den Zulassungsantrag bei der Europ?ischen Arzneimittelbeh?rde zu stellen. Der Konzern rechnet noch im vierten Quartal mit der Zulassung, sodass noch in diesem Jahr ein Impfstoff auf Totviren-Basis die Palette der Wirkstoffe komplettieren k?nnte.?

Die Aktie honoriert die tollen Ergebnisse mit einem Anstieg von rund 40 Prozent! Doch sollten Anleger jetzt noch auf den fahrenden Zug aufspringen? Oder lieber einen kleinen R?cksetzer abwarten? Antworten auf diese Fragen lesen Sie in unserer exklusiven Valneva-Studie, die Sie heute angesichts angesichts der ver?ffentlichten Studienergebnisse ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de