Puma SE, DE0006969603

Herzogenaurach - Der Sportartikelhersteller Puma legt am Montag (10.00 Uhr) seine Geschäftszahlen aus dem vergangenen Jahr vor.

12.02.2018 - 05:41:24

Vorteile durch Kering-Rückzug? - Puma zieht Bilanz für 2017. Im Herbst hatte der Konzern nach einem starken dritten Quartal die Latte für 2017 insgesamt angehoben.

Die Franken rechneten mit einem Ergebnis im laufenden Geschäft von 235 bis 245 Millionen Euro, hieß es im Oktober - zuvor hatten sie noch mit einem Gewinn vor Zinsen und Steuern von 205 bis 215 Millionen Euro kalkuliert. Den Aufschwung trieben zuletzt vor allem Sportschuhe und Accessoires an.

In Herzogenaurach soll es außerdem einen Ausblick auf das laufende Jahr geben. Im Januar hatte der bisherige Puma-Mehrheitseigner, der französische Luxuskonzern Kering, angekündigt, den Großteil seiner Aktien zu verkaufen. Puma-Chef Bjørn Gulden sieht darin Vorteile für das Unternehmen: Entscheidungen könne man so noch schneller treffen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Puma-Mutter Kering schwingt sich dank Luxus-Boom in neue Höhen auf. Im vergangenen Jahr machten die Franzosen alleine mit ihren exklusiven Marken wie Gucci und Yves Saint Laurent erstmals in der Unternehmensgeschichte einen Umsatz von 10 Milliarden Euro. PARIS - Die Lust auf Luxus beflügelt den französische Kering -Konzern. (Boerse, 13.02.2018 - 08:35) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt Ziel für Puma auf 300 Euro - 'Reduce'. Der Sportartikelhersteller habe das Jahr erwartungsgemäß gut abgeschlossen, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer am Montag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für Puma nach Zahlen zum vierten Quartal von 290 auf 300 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Reduce" belassen. (Boerse, 12.02.2018 - 18:39) weiterlesen...

Großer Wachstumssprung - Puma verdoppelt Gewinn. Der Konzern mit dem Raubkatzenlogo legt glänzende Jahreszahlen vor - und will 2018 noch höher hinaus. Es läuft weiter rund bei Puma. (Wirtschaft, 12.02.2018 - 15:00) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Puma auf 'Neutral' - Ziel 400 Euro. Der Gewinn je Aktie (EPS) habe leicht über seiner Schätzung gelegen, jene des Marktes sei aber verfehlt worden, schrieb Analyst Richard Edwards in einer am Montag vorliegenden Schnelleinschätzung. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Puma nach Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 auf "Neutral" mit einem Kursziel von 400 Euro belassen. (Boerse, 12.02.2018 - 12:20) weiterlesen...

Fokus auf Kerngeschäft Sport - Puma will nach Gewinnverdopplung weiter voran sprinten Herzogenaurach - Der Sportartikelhersteller Puma strebt auch nach dem teilweisen Ausstieg des französischen Großaktionärs Kering zweistellige Wachstumsraten an. (Wirtschaft, 12.02.2018 - 10:44) weiterlesen...

Puma will nach Gewinnverdopplung 2018 weiter voran sprinten. 2018 soll der Umsatz währungsbereinigt um 10 Prozent steigen, wie der Konzern am Montag in Herzogenaurach mitteilte. Das operative Ergebnis (Ebit) soll auf 305 bis 325 Millionen Euro klettern. HERZOGENAURACH - Der Sportartikelhersteller Puma sieht nach kräftigen Zuwächsen 2017 im laufenden Jahr noch Luft nach oben. (Boerse, 12.02.2018 - 10:21) weiterlesen...