Transport, Verkehr

HANNOVER - Grünen-Chefin Ricarda Lang hat die Ampelkoalition aufgefordert, schnell eine Anschlussregelung für das 9-Euro-Ticket für Bus und Bahn zu beschließen.

29.08.2022 - 05:27:27

Grünen-Chefin: FDP bewegt sich bei Nachfolger fürs 9-Euro-Ticket. "Ich glaube, das war eines der größten Erfolgsprojekte der gesamten Ampel, und ich hoffe, dass wir auch als gesamte Ampel daran anknüpfen können", sagte Lang der Deutschen Presse-Agentur in Hannover am Rande des Wahlkampfauftakts der Grünen vor der Landtagswahl in Niedersachsen.

Sie habe sich gefreut, dass sich der für die Bahn zuständige Staatssekretär im Verkehrsministerium, Michael Theurer (FDP), zuletzt offen für ein 69-Euro-Ticket gezeigt habe. "Aus meiner Sicht ist das noch etwas zu teuer, um den sozialen Effekt zu gewährleisten. Aber man sieht doch, dass sich auch bei der FDP was bewegt", sagte Lang. Die Grünen schlagen ein regionales 29-Euro-Ticket und ein bundesweites 49-Euro-Ticket vor.

Theurer hatte ein 69-Euro-Ticket in der "Rhein-Neckar-Zeitung" vor einigen Tagen als "eine sehr interessante Variante" bezeichnet. "Darüber sprechen wir gerne im Detail", sagte er dem Blatt.

@ dpa.de