Vermischtes, Bauer Media Group, Neue Post

Hamburg - Vor dem Alter ist niemand sicher: Auch wenn der Geist des emeritierten Papsts Benedikt XVI.

13.02.2018 - 16:06:52

Papst-Bruder Georg Ratzinger in NEUE POST: Nur der liebe Gott weiß, ob wir uns wiedersehen.. (90) und seines Bruders Georg (94) noch hellwach ist, werden die Körper immer müder.

Hamburg - Vor dem Alter ist niemand sicher: Auch wenn der Geist des emeritierten Papsts Benedikt XVI. (90) und seines Bruders Georg (94) noch hellwach ist, werden die Körper immer müder. In Neue Post (EVT 14.02.) verrät der Domkapellmeister, wie es ihm mit dieser Situation ergeht.

"Wir telefonieren jeden Tag, sprechen über alles und tauschen uns aus. Das ist ein großes Geschenk. So ist keiner einsam", beteuert Georg Ratzinger im Interview. "Und so Gott will, sehen wir uns am 8. April wieder. Ich hoffe sehr, dass ich dann noch einmal nach Rom reisen kann, um am 16. April meines Bruders 91. zu feiern. Aber das ist noch eine lange Zeit. Wer weiß, was bis dahin alles passiert." So beschreibt der Ex-Papst selbst seinen Zustand: "Ich bin innerlich auf der Pilgerschaft nach Hause."

Papst-Bruder Georg berichtet in Neue Post von der Nervenkrankheit seines Bruders, die ihn sehr belastet. "Inzwischen muss er immer wieder auf den Rollstuhl zurückgreifen. Die größte Sorge ist, dass die Lähmung irgendwann aufs Herz gehen könnte. Und dann kann es schnell vorbei sein." Er fügt hinzu: "Ich bete jeden Tag für eine gute Sterbestunde für mich und meinen Bruder. Für uns beide. Das ist ein großer Wunsch, den wir haben."

Hinweis für Redaktionen:

Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 8, ab Mittwoch 14. Februar 2018 im Handel. Abdruck honorarfrei bei Nennung Quelle Neue Post.

Über Neue Post

Neue Post ist das Qualitäts-Yellow im Segment und garantiert seit über 60 Jahren Qualität und Kontinuität für Frauen ab 50 Jahren. Neue Post ist die Nummer eins in Adel mit exklusiven News aus den Königshäusern. Darüber hinaus sind nationale und internationale Stars aus dem Show-Bizz fester Bestandteil des Heftes. Der große Serviceteil berät die Leserinnen kompetent. Themenschwerpunkte bilden Wohnen, Ratgeber, Gesundheit sowie Mode und Beauty. Aber auch Leute von nebenan, ihre Schwierigkeiten und Probleme, tragische Geschehnisse und auch besonders glückliche Momente gehören zum redaktionellen Repertoire. Neue Post setzt ganz bewusst auf die Nähe zur Leserin: mit emotionaler Ansprache, umsetzbaren Mode- und Kosmetik-Tipps und seriöser Beratung zu Alltagsproblemen.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

OTS: Bauer Media Group, Neue Post newsroom: http://www.presseportal.de/nr/43719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_43719.rss2

Pressekontakt:

Bauer Media Group Heinrich Bauer Verlag KG Unternehmenskommunikation Anna Störmer T +49 40 30 19 10 74 anna.stoermer@bauermedia.com www.bauermedia.com https://twitter.com/bauermediagroup

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!