Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BEEsharing P.A.L.S. GmbH

Hamburg - Mit Hilfe des digitalen Bestäubungsrechners www.bestaeubung-neu-gedacht.de des Online-Netzwerks BEEsharing können Landwirte künftig die notwendige Bestäubungsleistung für ihre Anbauerzeugnisse einfach und schnell selbst kalkulieren.

20.11.2019 - 10:36:31

BEEsharing stellt weltweit ersten digitalen Bestäubungsrechner online / Bienenschutz und moderne Landwirtschaft auf einer Plattform vereint

Hamburg - Mit Hilfe des digitalen Bestäubungsrechners www.bestaeubung-neu-gedacht.de des Online-Netzwerks BEEsharing können Landwirte künftig die notwendige Bestäubungsleistung für ihre Anbauerzeugnisse einfach und schnell selbst kalkulieren. In nur einer Minute lässt sich auf der neuen Webseite des Hamburger Start-ups die optimale Mischung aus Honigbienen, Mauerbienen und Hummeln ermitteln.

Ein echter Gewinn für Landwirte, denn der zu erwartende Mehrertrag ist ebenfalls auf Anhieb sichtbar. "Der Landwirt erfährt auf www.bestaeubung-neu-gedacht.de sofort, um wie viele Doppelzentner ein Ertrag potenziell steigt", erläutert Otmar Trenk, Gründer und Geschäftsführer von BEEsharing, die Vorteile des wegweisenden Bestäubungsrechners. "Eine professionelle Bestäubungsplanung ist damit für landwirtschaftliche Betriebe nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll."

Imker und Landwirte handeln Bestäubungsprämie künftig direkt aus

Während Mauerbienen und Hummeln im deutschsprachigen Raum künftig sowohl online als auch über die zahlreichen BEEsharing-Vertriebspartner (u.a. BayWa, ZG Raiffeisen und FAIE) bezogen werden können, sind Honigbienen und deren Bestäubungsleistung weiterhin ausschließlich über das Online Netzwerk erhältlich. "Der digitale Bestäubungsrechner macht es hier nun möglich, dass Imker und Landwirte ab der Saison 2020 die Bestäubungsprämie direkt miteinander verhandeln", sagt Nils Gerber, ebenfalls Gründer von BEEsharing und wie Trenk zertifizierter Bestäubungsimker. "Natürlich unterstützt das BEEsharing-Team auch weiterhin beide Seiten, indem wir Preisempfehlungen aussprechen, Standard-Verträge zur Verfügung stellen und "Best Practice"-Tipps geben."

In den kommenden Monaten und damit rechtzeitig bis zum Beginn der Bestäubungssaison wird BEEsharing auf www.bestaeubung-neu-gedacht.de zahlreiche weitere Funktionen freischalten. So beispielsweise eine E-Learning-Seite, auf der Landwirte unter anderem Anleitungen zum Umgang mit Bestäubern und zur Eigenzucht von Mauerbienen sowie Tipps für sinnvolle Wildbienenmaßnahmen erhalten. Darüber hinaus hat das Online-Netzwerk mit OsmiBOOST, einem Nistsystem für Mauerbienen, und BumbleBOOST, dem Pendant für Hummeln, zwei neue Produkte im Portfolio.

Wirtschaftsministerium ernennt BEEsharing zum Kultur- und Kreativpiloten

Der BEEsharing-Ansatz, ökologischen und ökonomischen Erfolg zu vereinen, ist auch im Berliner Regierungsviertel nicht verborgen geblieben. So wurde das Hamburger Start-up jüngst als eines von nur 32 Unternehmen bundesweit vom Bundeswirtschaftsministerium zum Kultur- und Kreativpiloten ernannt. Zuvor gewann BEESharing den ersten Preis beim AgTech Accelerator der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Diese unterstützt junge und innovative Unternehmen dabei, ihre Ideen für den Agrarbereich weiterzuentwickeln, um diese nachhaltig am Markt zu etablieren. Im Rahmen dieser Auszeichnung stellten die BEEsharing-Gründer ihre Lösungen auch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner vor.

BEEsharing - www.bestaeubung-neu-gedacht.de

BEEsharing ist das weltweit erste Online-Netzwerk, auf dem sich Imker und Landwirte vernetzen und austauschen können. Über den Bestäubungsrechner www.bestaeubung-neu-gedacht.de ermitteln Obst- und Gemüsebauern die optimale Bestäubungsleistung für ihre landwirtschaftliche Nutzfläche, und können dann ihren Bedarf mit regionalen Bienenvölkern sowie mit Hummeln und Mauerbienen aus dem Netzwerk abdecken. Imker finden auf der Webseite spezielle Honigtrachten. Neben der digitalen Vermittlung kümmert sich BEEsharing um die Bereitstellung von fachspezifischem Wissen rund um Bienen und Hummeln sowie die Vorteile einer professionellen Bestäubungsdienstleistung. Das Hamburger Start-up-Unternehmen wurde 2014 gegründet. Die Gründer Otmar Trenk und Nils Gerber sind beide zertifizierte Bestäubungsimker.

Unter www.beesharing.eu/netzwerk kann sich jeder Interessierte kostenfrei im Netzwerk registrieren.

OTS: BEEsharing P.A.L.S. GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/128641 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_128641.rss2

Pressekontakt: BEEsharing P.A.L.S. GmbH Nils Gerber Jaffestr. 6 21109 Hamburg Tel.: +49 40 18017440 03 nilsgerber@beesharing.eu

@ presseportal.de