Produktion, Absatz

HAMBURG - Die Weltleitmesse WindEnergy in Hamburg öffnet am Dienstag ihre Pforten.

27.09.2022 - 05:55:29

Weltleitmesse WindEnergy startet erstmals mit Wasserstoff-Konferenz. Zum Start wird um 11.00 Uhr unter anderem Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) erwartet. Die WindEnergy ist in diesem Jahr erstmals mit einer Fachkonferenz zu Wasserstoff verknüpft. Die H2Expo soll den Angaben zufolge ein internationales Treffen zur Erzeugung, Verteilung und Nutzung von grünem Wasserstoff und Plattform für die gesamte Industrie sein.

Die WindEnergy, die 2020 wegen der Coronapandemie als digitale Veranstaltung abgehalten wurde, startet in diesem Jahr erstmals seit 2018 wieder als Präsenzmesse. Erwartet werden vom 27. bis 30. September rund 1400 Unternehmen aus 40 Ländern, die in den Hamburger Messehallen bis zu 35 000 Fachbesuchern aus 100 Ländern Neuerungen und Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Windenergie an Land und auf See präsentieren wollen.

@ dpa.de