Investmentfonds, Personalie

Hamburg - Die besonderen diversifizierten antea-Fondslösungen verzeichnen deutliche Mittelzuflüsse.

09.09.2022 - 10:44:11

antea holt Eugen Herzig als Vertriebsleiter zurück. Schon das Jahr 2021 konnte der antea-Fonds überdurchschnittlich mit einem Plus von rund 17 Prozent abschließen und auch 2022 zahlt sich seine breite Aufstellung mit einem Rückgang aus, der noch nicht einmal die Höhe eines Ausgabeaufschlags hat. Durch das verstärkte und schlagkräftige Vertriebsteam sollen die Vertriebspartner nun noch besser betreut werden.

In den vergangenen zwei Jahren hat antea ihr Vertriebs- und Marketingteam stetig ausgebaut, um den wachsenden Marktanforderungen gerecht zu werden und zeitgleich eine optimale Betreuung darzustellen.

"Ich freue mich sehr, Eugen Herzig für die neu geschaffene Position des Leiters Fondsvertrieb gewonnen zu haben. Schon in den zehn Jahren bis 2021 haben wir gemeinschaftlich unsere Investmentlösungen erfolgreich bekannt gemacht. Eugen wird dank seiner Vernetzung im Fondsmarkt und als vertrauensvolles Mitglied des antea-Teams den strategischen Wachstumskurs des Unternehmens dynamisch mit voranführen.", sagt Johannes Hirsch, Vorstand der antea ag.

Der Diplom-Ingenieur und Fachwirt für Finanzberatung Eugen Herzig ist bereits seit mehr als 25 Jahren in der Investmentbranche tätig. Vor seiner mehr als zehnjährigen Tätigkeit als Direktor Fondsvertrieb bei der antea ag war er Finanzcoach und Leiter Kompetenzteam Investmentfonds. Von Mitte 2021 bis August 2022 betreute er für die Pyfore Capital GmbH als Leiter Vertrieb Wholesale-Kunden.

"Seit dem 1. September bin ich wieder Teil des antea-Teams. Ich freue mich über die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit alten und neuen Kollegen. Ganz sicher werden wir die Potentiale des Unternehmens gemeinsam weiter heben und die Kunden optimal betreuen. Dazu gehen wir neue Wege zur Kommunikation mit unseren Vertriebspartnern. Unabhängig davon bin ich sehr dankbar für die tolle Zeit mit den freundlichen und fachkundigen Kollegen bei der Pyfore Capital GmbH.", kommentiert Eugen Herzig.

antea möchte in den kommenden Jahren weiterwachsen. Ihre Position als marktanerkannte Spezialistin für innovative Multi-Asset-Lösungen soll durch intelligente breit diversifizierte Portfolios weiter ausgebaut werden.

Über antea

antea mit Sitz in Hamburg ist ein Family Office sowie eine unabhängige Vermögensverwalterin und begleitet als interdisziplinäre Partnerin die Entwicklung und den Erhalt großer Vermögen über Generationen hinweg. Darüber hinaus ist antea Initiatorin mehrerer vermögensverwaltender inländischer Investmentfonds.

Die Philosophie des Unternehmens findet sich bereits im Namen wieder: Bevor (lat.: antea) eine Anlageentscheidung getroffen wird, werden rigoros alle relevanten Faktoren analysiert und bewertet. Um optimal diversifizierte Portfolien zu konstruieren, wird in wenig miteinander korrelierende Anlageklassen investiert. Diesen Ansatz verfolgt Unternehmensgründer Johannes Hirsch erfolgreich schon über die unterschiedlichen Zyklen der letzten vier Jahrzehnte. Das zwölfköpfige antea-Team betreut vermögende Privatkunden, Private-Banking-Einheiten und unabhängige Finanzberater. Über alle Bereiche hinweg wird so ein Gesamtanlagevolumen von mehr als EUR 500 Mio. verwaltet.

Pressekontakt:

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an Anja Metelmann (040 - 36 15 71 86 / metelmann@antea.online) oder Philipp Averhoff (040 - 36 15 71 88 / averhoff@antea.online)

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Nero Knapp,
Vorstand: Johannes Hirsch, CFP, CEP
Sitz der Gesellschaft: Hamburg, Handelsregister: Hamburg B 78911

Original-Content von: antea übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51226a

@ presseportal.de