Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Energie, Gas

Hamburg - Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat den sofortigen Weiterbau der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 in deutschen Gewässern genehmigt.

15.01.2021 - 10:12:09

Ostsee-Gaspipeline - Bundesamt genehmigt sofortigen Weiterbau von Nord Stream 2. Dies geht aus einer Mitteilung der Behörde vom Freitag hervor.

Die bisherige Genehmigung hätte Arbeiten normalerweise erst wieder ab Ende Mai erlaubt. Ein Widerspruch könnte den sofortigen Weiterbau allerdings noch stoppen.

© dpa-infocom, dpa:210115-99-35856/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Shell übernimmt Kölner Ökostrom-Vermarkter Next Kraftwerke. Das Start-up ist einer der größten Betreiber sogenannter virtueller Kraftwerke, wobei Wind-, Solar- und Biogasanlagen vernetzt sind. Next Kraftwerke steuert europaweit mehr als 10 000 Anlagen und setzt den erzeugten Strom im Auftrag der Kunden auf den Großhandelsmärkten ab. Der Kauf des Unternehmens passe zur Strategie von Shell, zu einem der führenden Anbieter von grünem Strom und damit verbundenen Dienstleistungen zu werden, teilte der Mineralölkonzern und Tankstellenbetreiber am Donnerstag mit. KÖLN/HAMBURG - Der Energiekonzern Shell baut seine Position auf dem Strommarkt aus und will das Kölner Unternehmen Next Kraftwerke übernehmen. (Boerse, 25.02.2021 - 15:52) weiterlesen...

Preis für Opec-Öl steigt erneut. Wie das Opec-Sekretariat am Donnerstag in Wien mitteilte, betrug der Korbpreis am Mittwoch 64,00 US-Dollar je Barrel (159 Liter). Das waren 27 Cent mehr als am Vortag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der wichtigsten Sorten des Kartells. WIEN - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist erneut gestiegen. (Boerse, 25.02.2021 - 13:15) weiterlesen...

Preis für Opec-Öl steigt weiter. Wie das Opec-Sekretariat am Mittwoch in Wien mitteilte, betrug der Korbpreis am Dienstag 63,73 US-Dollar je Barrel (159 Liter). Das waren 1,72 Dollar mehr als am Vortag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der wichtigsten Sorten des Kartells. WIEN - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist weiter gestiegen. (Boerse, 24.02.2021 - 12:22) weiterlesen...

Irans Führer: Bei Bedarf Urananreicherung bis zu 60 Prozent. "Der Iran wird sich von der arroganten und unfairen Kritik der Amerikaner und Europäer nicht einschüchtern lassen und bei Bedarf den Urananreicherungsgrad sogar bis zu 60 Prozent erhöhen", sagte Ajatollah Ali Chamenei am Montag. TEHERAN - Bei Bedarf will der Iran nach Worten seines obersten Führers den Grad seiner Urananreicherung bis auf 60 Prozent erhöhen. (Boerse, 22.02.2021 - 20:24) weiterlesen...

Ostsee-Gaspipeline - 18 Firmen ziehen sich aus Nord Stream 2 zurück. Neue Sanktionen hat die Regierung von US-Präsident Biden in einem aktuellen Bericht nicht verkündet. Alleine die Drohung aber wirkt. Die USA sind strikt gegen die Pipeline Nord Stream 2. (Wirtschaft, 22.02.2021 - 18:08) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Bovespa unter Druck nach Rauswurf von Petrobras-Chef. Als Grund galt der Rauswurf des Chefs von Petrobras , Roberto Castello Branco, durch Brasiliens Präsidenten Jair Bolsonaro. SAO PAOLO - Die brasilianische Börse ist zum Start in die neue Woche kräftig unter Druck geraten. (Boerse, 22.02.2021 - 17:13) weiterlesen...