Aktien

Gold ist derzeit völlig weg vom Fenster und sämtliche positiven Tendenzen wurden in den letzten Wochen vernichtet.

05.07.2017 - 22:00:11

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.. Nun kämpft das gelbe Edelmetall mit dem Pivot Tief vom Mai, welches sich knapp unter der Marke von 1.220 US-Dollar je Feinunze befndet.

Gold ist derzeit völlig weg vom Fenster und sämtliche positiven Tendenzen wurden in den letzten Wochen vernichtet. Nun kämpft das gelbe Edelmetall mit dem Pivot Tief vom Mai, welches sich knapp unter der Marke von 1.220 US-Dollar je Feinunze befndet. Sollte dieser Support nicht halten, könnten die Bären in den kommenden Wochen den Druck nach unten weiter erhöhen. Die Nachfrage nach dem sicheren Hafen scheint derzeit nicht allzu hoch zu sein. Vorige Woche haben wir einen möglichen Long in Öl besprochen. Die Korrektur der letzten Wochen nach unten war heftig und steil, weshalb wir von einer Zwischenrallye nach oben ausgegangen sind. Diese ist nun wie erwartet eingetreten und der Ölpreis konnte immerhin gut zehn Prozent an Wert zulegen. Eventuell sehen wir noch 47 bis 48 US-Dollar je Barrel, bevor die Kurse wieder nach unten abdrehen.

zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen.

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!