Internet, Auto

Gerade erst stieg Elon Musk als Großinvestor bei Twitter ein.

14.04.2022 - 12:38:30

Internet - Elon Musk startet Übernahmeversuch bei Twitter. Jetzt bietet der Tesla-Chef allen Aktionären 54,20 Dollar pro Aktie.

San Francisco - Tech-Milliardär Elon Musk startet einen Versuch, Twitter zu kaufen. Der Chef des Elektroauto-Herstellers Tesla gab ein Angebot zum Kauf aller Aktien des Kurznachrichtendienstes bekannt. Musk hält bisher gut neun Prozent an Twitter.

Musk bietet nun allen Aktionären 54,20 Dollar pro Aktie, wie aus einer Mitteilung bei der US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht. Das Papier schloss am Mittwoch bei knapp 46 Dollar. Er wolle Twitter nach einem Erwerb von der Börse nehmen, kündigte Musk an.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/IPO: Porsche setzt trotz Konjunktursorgen auf Börsengang (Technische Wiederholung.) (Boerse, 24.06.2022 - 08:40) weiterlesen...

IPO: Porsche setzt trotz Konjunktursorgen auf Börsengang. Die Vorbereitungen dafür liefen auf Hochtouren, sagte Vorstandschef Oliver Blume in einem Doppelinterview mit Finanzvorstand Lutz Meschke der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitag). Auch Konjunktursorgen, das Börsenumfeld und der Krieg in der Ukraine brächten Porsche nicht von dem Vorhaben ab. STUTTGART - Der Porsche-Vorstand sieht trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen keinen Grund, den geplanten Börsengang abzusagen. (Wirtschaft, 24.06.2022 - 08:39) weiterlesen...

WDH: Zu viele Kameras - Tesla-Verbot auf Berliner Polizeigelände (Ursprüngliche Quellen im ersten Absatz präzisiert) (Boerse, 23.06.2022 - 19:48) weiterlesen...

Tesla-Autos auf Polizei-Gelände? - Irritationen um Verbot. In modernen Autos arbeitet nicht nur ein Computer, sie sind auch mit vielen Kameras bestückt. Früher hatte ein Auto Motor, Räder und Sitze, das war's weitgehend. (Wissenschaft, 23.06.2022 - 15:05) weiterlesen...

Tesla-Autos mit Kameras auf Polizei-Gelände? - Irritationen um Verbot BERLIN - Ein zunächst ausgesprochenes Verbot für Autos der Marke Tesla wegen ihrer vielen Kameras auf bestimmten Grundstücken der Berliner Polizei hat für Aufsehen und Irritationen gesorgt. (Boerse, 23.06.2022 - 14:57) weiterlesen...

Zu viele Kameras - Tesla-Verbot auf Berliner Polizeigelände. Was dahinter steckt. Auf dem Gelände des Polizeipäsidiums und des LKA in Berlin dürfen Autos der Marke Tesla nicht mehr fahren. (Unterhaltung, 23.06.2022 - 12:57) weiterlesen...