Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Atradius Kreditversicherung

Gemeinsamer Schutzschirm endet - Atradius steht unver?ndert zu seiner Schutzfunktion

19.04.2021 - 19:27:56

Gemeinsamer Schutzschirm endet - Atradius steht unver?ndert zu seiner Schutzfunktion. K?ln - Die Bundesregierung hat zusammen mit Atradius und weiteren deutschen Kreditversicherern das Auslaufen des Schutzschirms des Bundes f?r die Lieferketten der deutschen Wirtschaft zum 30. Juni 2021 vereinbart. Damit tr?gt Atradius ab dem 1. Juli 2021 die Risiken seines Versicherungsgesch?fts f?r Forderungsf?lle wieder ...

K?ln - Die Bundesregierung hat zusammen mit Atradius und weiteren deutschen Kreditversicherern das Auslaufen des Schutzschirms des Bundes f?r die Lieferketten der deutschen Wirtschaft zum 30. Juni 2021 vereinbart. Damit tr?gt Atradius ab dem 1. Juli 2021 die Risiken seines Versicherungsgesch?fts f?r Forderungsf?lle wieder vollst?ndig selbst. In der Risikozeichnung wird der internationale Kreditversicherer weiterhin das Forderungsausfallrisiko der Abnehmer individuell zeichnen und nicht allein aufgrund ihrer Branchenzugeh?rigkeit entscheiden. Ma?geblich f?r die Risikozeichnung von Atradius sind aktuelle Finanzkennzahlen des Abnehmers sowie die langfristige Zukunftsf?higkeit seines Gesch?ftsmodells.

"Die Vereinbarung zwischen uns, den anderen deutschen Kreditversicherern und dem Bund war ein wichtiger Baustein im gesamten Wirtschaftshilfepaket der Regierung zu Beginn der Pandemie und hat ma?geblich dazu beigetragen, Lieferketten aufrechtzuerhalten. Nach mehr als einem Jahr Corona-Krise sehen wir, dass sich die Wirtschaft stabilisiert und wieder erholt", sagt Dr. Thomas Langen, Senior Regional Director Deutschland, Mittel- und Osteuropa von Atradius und Sprecher der Kommission Kredit im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV).

Atradius erh?hte im Krisenjahr Deckungsschutz und Engagement f?r deutsche Wirtschaft

Atradius hat 2020 Lieferungen und Dienstleistungen an Abnehmer in Deutschland im Gesamtwert von mehr als 93,5 Milliarden Euro versichert und damit seine Deckungszusagen f?r Gesch?fte hierzulande noch einmal um rund 500 Millionen Euro gegen?ber 2019 erh?ht.

"F?r uns war dieser Schutzschirm mit einem deutlich erh?hten Aufwand verbunden. Wir haben Prozesse angepasst, Abteilungen verst?rkt, Arbeitsgruppen gebildet und eine Vielzahl an Reportings erstellt, um den Anforderungen der Bundesregierung und dem Service-Versprechen gegen?ber unseren Kunden gerecht zu werden. Dieses zus?tzliche Engagement hat f?r Lieferanten und Dienstleister einen echten Mehrwert geschaffen. Das belegt die gestiegene Nachfrage nach unseren Kreditversicherungsl?sungen", sagt Dr. Thomas Langen. "Wir bei Atradius werden auch nach der Bundesr?ckdeckung als privatwirtschaftlicher Kreditversicherer unsere Schutzfunktion f?r unsere Kunden wahrnehmen und sie mit bestm?glichem Deckungsschutz und unver?ndert hohem Einsatz unterst?tzen. Neben unserem individuellen Underwriting-Ansatz bildet unsere finanzielle St?rke die Basis hierf?r."

Erst im Februar 2021 hat die Agentur Moody's das Rating von Atradius (A2, Ausblick stabil) erneut best?tigt. Dar?ber hinaus verf?gt das Unternehmen ?ber eine sehr gute Eigenmittelausstattung und setzt auf die Unterst?tzung eines breiten Netzwerks an R?ckversicherungspartnern.

Weiterhin Unsicherheiten aufgrund von Lockdown-Ma?nahmen

Aufgrund der anhaltenden Lockdown-Ma?nahmen bestehen weiterhin Unsicherheiten f?r Unternehmen im Firmengesch?ft. Vor dem Hintergrund der weiterlaufenden wirtschaftlichen Unterst?tzungsma?nahmen des Bundes, darunter die Lockerung der Insolvenzantragspflicht, geht Atradius aktuell davon aus, dass sich diese Risiken in 2021 nur moderat erh?hen werden. Die Zahl der Firmenpleiten d?rfte dann ?ber einen l?ngeren Zeitraum wieder zunehmen. "Bei Atradius haben wir mehr als 90 Jahre Erfahrung darin, drohende Insolvenzen und andere Gefahren f?r einen Zahlungsausfall fr?hzeitig zu erkennen. Wir verstehen es als unsere Kernaufgabe, unsere Kunden fr?hzeitig auf solche Risiken hinzuweisen, sodass ein Schaden gar nicht erst eintritt. Dieser Aspekt der Atradius-Kreditversicherung gewinnt in der jetzigen Phase der Corona-Krise weiter an Bedeutung. Kommt es doch zu einem Ausfall, ersetzen wir schnell und unkompliziert die Forderung und sichern so die Liquidit?t unserer Kunden. So sind wir weiterhin ein verl?sslicher Partner der Wirtschaft", sagt Dr. Thomas Langen abschlie?end.

?ber Atradius

Atradius ist ein globaler Anbieter von Kreditversicherungen, B?rgschaften, Inkassodienstleistungen und Wirtschaftsinformationen mit einer strategischen Pr?senz in mehr als 50 L?ndern. Die von Atradius angebotenen Produkte sch?tzen Unternehmen weltweit vor den Ausfallrisiken beim Verkauf von Waren und Dienstleistungen auf Kredit. Atradius ist Mitglied der Grupo Catalana Occidente (GCO.MC), einer der gr??ten Versicherer in Spanien und einer der gr??ten Kreditversicherer der Welt. Weitere Informationen finden Sie online unter http://www.atradius.de

Pressekontakt:

Atradius Kreditversicherung Niederlassung der Atradius Cr?dito y Cauci?n S.A. de Seguros y Reaseguros

Astrid Goldberg Pressesprecherin Telefon: +49 (0) 221 2044 - 2210 E-Mail: mailto:astrid.goldberg@atradius.comastrid

Stefan Deimer Pressereferent Telefon: +49 (0) 221 2044 - 2016 E-Mail: mailto:stefan.deimer@atradius.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/52329/4893108 Atradius Kreditversicherung

@ presseportal.de