Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, Ford-Werke GmbH

Freie Plätze beim kostenlosen Fahrsicherheitstraining in Kiel

02.10.2019 - 14:41:29

Freie Plätze beim kostenlosen Fahrsicherheitstraining in Kiel. Köln - - Das kostenlose Fahrsicherheitstraining von Ford "Vorfahrt für deine Zukunft" findet in Donnerstag, 10., und Freitag, 11. Oktober, in Kiel statt - Nachmittags sind noch Plätze frei - Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema Radverkehr - Interessierte können sich ...

Köln -

- Das kostenlose Fahrsicherheitstraining von Ford "Vorfahrt für deine Zukunft" findet in Donnerstag, 10., und Freitag, 11. Oktober, in Kiel statt

- Nachmittags sind noch Plätze frei

- Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema Radverkehr

- Interessierte können sich unter vfdz@ford.com noch anmelden

In Kiel findet von Donnerstag, 10., bis Freitag, 11. Oktober, das kostenlose Fahrsicherheitstraining von Ford "Vorfahrt für deine Zukunft" statt. Jeweils 80 Teilnehmer können an vier Terminen viel zu den Themen Ablenkung, Übersteuerungskontrolle, Gefahrenerkennung/Geschwindigkeitsbewusstsein (Spurwechsel und Notfall-Bremsung), Alkohol- und Drogeneinfluss, Fahrzeugtechnik sowie Fahrerassistenzsysteme in Praxis und Theorie lernen. Die vierstündigen Trainings finden jeweils vormittags und nachmittags statt. Das vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifizierte Ford Sicherheitstraining richtet sich speziell an junge Autofahrende und wechselt jährlich den Standort.

An den beiden Nachmittagen sind jeweils noch wenige Plätze frei. Interessierte können sich über die Programm-eigene Website (www.vorfahrt-fuer-deine-zukunft.de) oder unter vfdz@ford.com anmelden.

Pressevertreter sind am Donnerstag, dem 10. Oktober, herzlich eingeladen, die jungen Teilnehmer zu begleiten.

Schwerpunkt ist in diesem Jahr "Share the road", die Ford Kampagne zum besseren Verständnis von Rad- und Autofahrer (www.ford.de/share-the-road). Dabei kommt eine eigens entwickelte VR-Brille "WheelSwap" zum Einsatz. Diese ermöglicht Auto- wie Radfahrer, die Auswirkungen von Fehlverhalten aus der jeweils anderen Perspektive zu betrachten.

Pro Trainingseinheit kümmern sich 14 Fahrlehrer (2 Frauen und 12 Männer) um die jungen Teilnehmenden. Für das Training steht eine Flotte von 15 neuen Ford Focus und Fiesta bereit. Teilnehmen kann jeder, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (Klasse B) und mindestens 18 Jahre alt ist. Interessierte können sich unter vfdz@ford.com anmelden.

In Deutschland wird das Programm bereits seit Juni 2013 durchgeführt und erreichte bislang über 2.000 junge Menschen; alleine 497 wurden im Jahr 2018 trainiert.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter www.media.ford.com.

OTS: Ford-Werke GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6955 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6955.rss2

Pressekontakt: Ute Mundolf Ford-Werke GmbH 0221/90-17504 umundolf@ford.com

@ presseportal.de