Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V. (IKW)

Frankfurt - Zur Entwicklung der vom IKW vertretenen Märkte der Schönheitspflege und Haushaltspflege 2017 möchten wir Ihnen gerne unsere Einschätzung präsentieren.

27.10.2017 - 15:16:51

Entwicklung der Schönheits- und Haushaltspflegemittel-Industrie 2017 / Einladung zur IKW-Pressekonferenz am 1. Dezember 2017 in Frankfurt am Main

Frankfurt - Zur Entwicklung der vom IKW vertretenen Märkte der Schönheitspflege und Haushaltspflege 2017 möchten wir Ihnen gerne unsere Einschätzung präsentieren. Spezialisten der führenden Marktforschungsunternehmen IRI Information Resources und der Gesellschaft für Konsumforschung sowie der IKW-Vorstand stellen Ihnen auf der IKW-Wirtschaftspressekonferenz folgende Themen vor:

- Entwicklung der genannten Märkte 2017 und Einordnung in gesamtwirtschaftlichen Kontext - Rückblick Marktentwicklung in den letzten fünf Jahren - Märkte im internationalen Vergleich - Einzelne Produktsegmente im Detail - Verbraucheranalysen und Trends - Ausblick 2018

Wir laden Sie herzlich ein zur IKW-Pressekonferenz am

1. Dezember 2017, 11.00 Uhr, im Hotel InterContinental Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Straße 43, 60329 Frankfurt am Main

Für Ihre Fragen stehen Ihnen die Marktforschungsexperten Christoph Knoke (Managing Director, IRI Information Resources GmbH) und Dr. Robert Kecskes (Senior Insights Director Consumer Experiences, GfK SE) sowie Georg Held (Vorsitzender des IKW-Vorstands / L'Oréal Deutschland), Gabriele Hässig (stellv. Vorsitzende des IKW-Vorstands / Procter & Gamble Service GmbH), Dr. Rüdiger Mittendorff (Schatzmeister des IKW / Sebapharma GmbH & Co. KG) und Thomas Keiser (IKW-Geschäftsführer) zur Verfügung.

Im Anschluss, um ca. 13.00 Uhr laden wir zu einem Imbiss ein. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne per Mail unter kkumposcht@ikw.org oder telefonisch unter 069-2556-1331 entgegen.

OTS: Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V. (IKW) newsroom: http://www.presseportal.de/nr/51480 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_51480.rss2

Pressekontakt: KAREN KUMPOSCHT

Public Relations/Public Affairs Managerin Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. The German Cosmetic, Toiletry, Perfumery and Detergent Association Mainzer Landstraße 55, 60329 Frankfurt am Main T +49.69.2556-1331 / F +49.69.237631 kkumposcht@ikw.org / www.ikw.org

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!