Dax, Deutschland

Frankfurt / Main - Schwache Konjunkturdaten aus Übersee haben die jüngste Erholungsrally am deutschen Aktienmarkt ausgebremst.

15.08.2022 - 17:54:28

Börse in Frankfurt - Dax schließt mit leichtem Plus - Schwache Daten bremsen. Angesichts negativer Nachrichten aus China rutschte der Dax nach einem freundlichen Auftakt schnell ab.

In der Folge pendelte der Leitindex vor dem Hintergrund ebenfalls enttäuschender US-Wirtschaftsdaten um seinen Schlussstand vom Freitag - am Ende schaffte er ein Plus von 0,15 Prozent auf 13.816,61 Punkte.

Der MDax der mittelgroßen Werte verabschiedete sich prozentual unverändert bei 27.908,14 Punkten aus dem Handel.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Dax dreht ins Plus dank Wall Street und Bank of England (Wirtschaft, 28.09.2022 - 18:12) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax weiter unter Druck - zeitweise unter 12.000 Punkten. Erstmals seit November 2020 sackte er am Mittwoch unter die Marke von 12.000 Punkten, die psychologisch von großer Bedeutung ist. Am Nachmittag konnte er seine Verluste aber reduzieren und die runde Marke wieder überschreiten. Zuletzt betrug der Abschlag noch 0,63 Prozent auf 12.062,60 Punkte. Frankfurt/Main - Der Dax bleibt im Sumpf der Inflations-, Zins- und Konjunktursorgen. (Wirtschaft, 28.09.2022 - 15:29) weiterlesen...

Dax weiter unter Druck - zeitweise unter 12.000 Punkten (Wirtschaft, 28.09.2022 - 15:26) weiterlesen...

Unternehmen - Gehälter der Dax-Vorstände deutlich gestiegen. Das ist ein Vielfaches dessen, was durchschnittliche Beschäftigte bekommen. Das Gehaltsgefälle vergrößert sich deutlich. Knapp 4 Millionen Euro verdienen Vorstände von Dax-Konzernen im Schnitt. (Wirtschaft, 28.09.2022 - 13:37) weiterlesen...

Gehälter der Dax-Vorstände deutlich gestiegen. Das ist ein Vielfaches dessen, was durchschnittliche Beschäftigte bekommen. Das Gehaltsgefälle vergrößert sich deutlich. Knapp 4 Millionen Euro verdienen Vorstände von Dax-Konzernen im Schnitt. (Wirtschaft, 28.09.2022 - 13:33) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax steigt nach Verlustserie wieder. Der Leitindex Dax baute in der ersten Handelsstunde sein Kursplus auf 1,32 Prozent aus auf einen Stand von 12.389,56 Punkten. Auch der MDax rückte vor: Das Börsenbarometer der mittelgroßen Werte stieg zuletzt um 1,49 Prozent auf 22.785,69 Zähler. Frankfurt/Main - Nach der jüngsten Verlustserie hat sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstagmorgen etwas erholt. (Wirtschaft, 27.09.2022 - 10:23) weiterlesen...