Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Aktien, Dax

Frankfurt / Main - Nach seinem schwächeren Wochenstart hat der Dax am Dienstag weiter nachgeben.

27.07.2021 - 09:46:26

Börse in Frankfurt - Dax bleibt unter Druck. Der Leitindex verlor kurz nach der Eröffnung 0,67 Prozent auf 15.515,02 Punkte.

Der MDax der mittelgroßen Werte sank um 0,51 Prozent auf 34.909,45 Punkte. Auch für den EuroStoxx 50 ging es um ein halbes Prozent nach unten.

In Asien blieb das Bild derweil durchwachsen. Chinas Börsen hatten auf neue Sorgen vor staatlichen Eingriffen in den Privatsektor bereits zu Wochenbeginn mit heftigen Kursverlusten reagiert, die sich nun fortsetzten.

Mit Blick auf die aktuelle Woche sprachen Commerzbank-Experten von angespannter Ruhe vor zahlreichen Wirtschaftsdaten, der Leitzinsentscheidung der US-Notenbank am Mittwoch und vielen Quartalsberichten. Mehr als ein Drittel der im S&P 500 gelisteten Unternehmen legen in dieser Woche Ergebnisse vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa: Schwach - Technologiewerte unter Druck, Ölwerte weiter gefragt. Besonders stark unter Verkaufsdruck standen Technologie-Werte, die bereits in den USA deutlich nachgegeben hatten. Dagegen setzten Ölwerte ihren guten Lauf fort. PARIS/LONDON - Europas Börsen haben am Dienstag einen großen Teil der jüngsten Erholungsgewinne wieder abgegeben. (Boerse, 28.09.2021 - 11:06) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Dax pendelt weiter in enger Spanne. Der deutsche Leitindex stand nach den ersten Handelsminuten 0,26 Prozent tiefer bei 15 532,95 Punkten. Konjunkturdaten wie etwa das aufgehellte GfK Konsumklima brachten zunächst keine wesentlichen Impulse. FRANKFURT - Nach moderaten Gewinnen zum Wochenstart ist der Dax am Dienstagmorgen wieder zurückgefallen. (Boerse, 28.09.2021 - 10:30) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Hang Seng mit neuerlichem Erholungsversuch. In Japan und Festlandchina zeigten die wichtigsten Indizes per saldo kaum Bewegung, in Hongkong freuten sich die Anleger dagegen über eine deutliche Erholung. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - An den asiatischen Börsen hat es auch am Dienstag keinen klaren Trend gegeben. (Boerse, 28.09.2021 - 08:48) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Gewinne erwartet. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex deutete knapp eine Stunde vor Beginn des Xetra-Handels auf ein Plus von 0,25 Prozent auf 15 613,95 Punkte hin. FRANKFURT - Am Dienstag zeichnen sich im Dax zunächst leichte Kursgewinne ab. (Boerse, 28.09.2021 - 08:22) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Moderate Gewinne FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 28.09.2021 - 07:32) weiterlesen...

DAX-FLASH: Etwas höher in enger Spanne. Der Broker IG taxierte das deutsche Leitbarometer zwei Stunden vor der Eröffnung 0,17 Prozent höher auf 15 600 Punkte. Nach seinem Rutsch bis auf fast 15 000 Punkte zu Beginn der vergangenen Woche hatte der Dax die Verluste schnell wieder aufgeholt, seit einigen Tagen pendelt er nun in der Spanne zwischen 15 500 und 15 700 Punkten. FRANKFURT - Am Dienstag zeichnen sich im Dax zunächst moderate Kursgewinne ab. (Boerse, 28.09.2021 - 07:07) weiterlesen...