Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Nach der jüngsten Talfahrt am deutschen Aktienmarkt versucht sich der Dax an einer Stabilisierung.

25.07.2017 - 13:04:39

Börse in Frankfurt - Dax startet Erholungsversuch

Statt im Juli leicht zu schwächeln, zeigte sich die konjunkturelle Stimmung in Deutschland weiterhin stark und legte sogar zu. Der Euro, dessen Stärke der Auslöser für die Kursverluste im deutschen Leitindex war, reagierte nur kurzzeitig mit einem deutlichen Anstieg.

Gegen Mittag gewann der Dax 0,46 Prozent auf 12 264,88 Punkte. Der MDax rückte um 0,43 Prozent auf 24 630,86 Punkte vor. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,20 Prozent auf 2262,66 Zähler nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,83 Prozent. Der Euro wurde zuletzt zu 1,1655 US-Dollar gehandelt, nachdem er kurzzeitig bis auf 1,1669 Dollar geklettert war.

Während die Anleger weiter überwiegend die Finger von den deutschen Autoaktien ließen - sie befanden sich mehrheitlich im unteren Drittel des Dax - legten die Aktien von Henkel als eine der Favoriten im Leitindex um 0,9 Prozent zu.

Unter den deutschen Einzelwerten im MDax enttäuschte der Kunststoff-Spezialist Covestro trotz starker Geschäftszahlen für das zweite Quartal sowie seiner angehobenen Jahresprognose. Die Anteile der Bayer-Tochter büßten am Ende des Indexes für mittelgroße Unternehmen 1,6 Prozent ein.

Der Baukonzern Hochtief wird im Handelsverlauf ebenfalls noch über sein abgelaufenes Jahresviertel berichten. Die Aktien gewannen vorab 0,3 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch FRANKFURT - Der Dax und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche Leitindex an seine Vortagsgewinne an und schloss 1,15 Prozent im Plus bei 13 434,45 Punkten. (Boerse, 19.01.2018 - 18:16) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.01.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.01.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.01.2018 - 18:06) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Gewinne - Südeuropa legt deutlich zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future erhöhte sich bis zum Mittag um 0,03 Prozent auf 160,54 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug 0,58 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag im Kurs leicht gestiegen. (Sonstige, 19.01.2018 - 17:58) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch. Trotz des weiter starken Euros und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche Leitindex an seine Vortagsgewinne an und schloss 1,15 Prozent im Plus bei 13.434,45 Punkten. Frankfurt/Main - Der Dax hat wieder sein Rekordhoch ins Visier genommen. (Wirtschaft, 19.01.2018 - 17:58) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax klettert wieder über 13.400 Punkte - MDax auf Rekordhoch. Der Dax überwand erstmals wieder seit acht Handelstagen die Marke von 13.400 Punkten. Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt hat sich am Freitag gute Laune unter den Anlegern breit gemacht. (Wirtschaft, 19.01.2018 - 15:09) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax wieder über 13 400 Punkten - MDax auf Rekordhoch. Der Dax und SDax zu sehen und auch der TecDax erreichte ein neues Hoch seit 2001. Der wieder stärkere Euro und die Verluste an den US-Börsen am Donnerstag spielten keine große Rolle. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat sich am Freitag gute Laune unter den Anlegern breit gemacht. (Boerse, 19.01.2018 - 14:55) weiterlesen...