Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Nach der jüngsten Erholung ist der deutsche Aktienmarkt am Montag leicht in die roten Zahlen geraten.

19.02.2018 - 15:26:24

Börse in Frankfurt - Dax rutscht leicht ins Minus. Der Dax rutschte um 0,34 Prozent auf 12 409,18 Punkte ab.

In der vergangenen Woche hatte der deutsche Leitindex mit Gewinnen von knapp 3 Prozent einen Teil des vorangegangenen Kursrutsches wieder aufgeholt. Die Anleger reagierten zu Wochenbeginn zunächst vorsichtig - im Laufe der Woche werden einige wichtige Konjunktur- und Unternehmensdaten erwartet.

Auch die anderen deutschen Aktienindizes lahmten am Montag: Der MDax der mittelgroßen Unternehmen kam mit einem Minus von 0,14 Prozent auf 26 152,41 Zähler kaum von der Stelle, während der Technologiewerte-Index TecDax um 0,40 Prozent auf 2567,80 Punkte nachgab. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,32 Prozent auf 3415,93 Punkte.

Die Aktien von Dax-Schlusslicht Daimler büßten nach einem Bericht im Zuge der US-Abgasaffäre über 2 Prozent ein. Dies drückte auch bei den Papieren der Konkurrenz auf die Stimmung: Für BMW ging es um 0,73 Prozent nach unten, die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) verloren 0,32 Prozent.

Siemens-Titel legten um 0,41 Prozent zu. Der Startschuss für den Börsengang der Medizintechniktochter Healthineers wirkte positiv. Nach den geltenden Regularien könnte die Erstnotierung damit noch im März erfolgen.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 0,52 Prozent am Freitag auf 0,51 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,06 Prozent auf 138,88 Punkte. Der Bund-Future verlor 0,15 auf 158,25 Punkte. Der Euro sank am Nachmittag auf 1,2383 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,2464 (Donnerstag: 1,2493) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8023 (0,8005) Euro.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich nach Erholung weiter zurück. Der Dax fiel am Freitag in den ersten Minuten um 0,13 Prozent auf 12 550,92 Punkte. Für die Woche zeichnete sich damit ein Plus von immer noch fast 1 Prozent ab. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich nach seiner Erholung seit Ende März kraftlos. (Boerse, 20.04.2018 - 11:59) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Anleger halten sich zurück - Dax sinkt etwas. Der Dax fiel in den ersten Minuten um 0,13 Prozent auf 12.550,92 Punkte. Für die Woche zeichnete sich damit ein Plus von immer noch fast 1 Prozent ab. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich nach seiner Erholung seit Ende März kraftlos. (Wirtschaft, 20.04.2018 - 10:03) weiterlesen...

Deutsche Anleihen kaum verändert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen geringfügig um 0,01 Prozent auf 158,32 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug 0,58 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag nahezu unverändert in den Handel gestartet. (Sonstige, 20.04.2018 - 08:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nach Erholung weiter auf Richtungssuche. Der X-Dax signalisierte am Freitag rund eine Dreiviertelstunde vor dem Auftakt eine nahezu unveränderte Eröffnung des Dax zeichnete sich ein Miniplus ab. FRANKFURT - Dem deutsche Aktienmarkt fehlt nach seiner Erholung seit Ende März weiter die Kraft für größere Sprünge. (Boerse, 20.04.2018 - 08:18) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger warten weiter ab FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 20.04.2018 - 07:31) weiterlesen...

DAX-FLASH: Anlegern suchen weiter nach einer Richtung. "Die Anleger suchen nach einer Richtung", sagte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Ob die Anfang April begonnene Erholung weitergeht oder nur ein "Intermezzo" war, sei offen. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 12 557 Punkte und damit 0,08 Prozent unter dem Schlusskurs vom Donnerstag. FRANKFURT - Auch zum Start in den letzten Handelstag der Woche dürften die Kurse auf der Stelle treten. (Boerse, 20.04.2018 - 07:24) weiterlesen...