Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Nach den klaren Vortagesverlusten haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zunächst zurückgehalten.

19.04.2017 - 09:43:24

Börse in Frankfurt - Dax kämpft mit 12.000-Punkte-Marke. Der Dax legte im frühen Handel um magere 0,06 Prozent auf 12.007,37 Punkte zu.

Am Dienstag war der deutsche Leitindex im Verlauf sogar unter die Marke von 12.000 Zählern gerutscht und hatte letztlich nahezu 1 Prozent eingebüßt. Noch vor zwei Wochen war der Dax bis auf 15 Punkte an sein Rekordhoch bei 12.390 Punkten aus dem April 2015 herangekommen.

Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen abbildet, sank am Mittwoch unter 24.000 Punkte und notierte zuletzt 0,16 Prozent tiefer bei 23.999,91 Zählern. Der Technologie-Index TecDax gewann 0,08 Prozent auf 2002,85 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,09 Prozent nach oben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Dax wieder leicht im Minus. Der deutsche Leitindex schloss 0,14 Prozent tiefer bei 12 470 Punkten. Der Kurs des Euro fiel: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2312 US-Dollar fest. Frankfurt/Main - Der Dax hat wieder den Rückwärtsgang eingelegt. (Politik, 21.02.2018 - 18:50) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung hielten sich die Anleger zurück, so dass der deutsche Leitindex 0,14 Prozent tiefer bei 12 470,49 Punkten schloss. Frankfurt/Main - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. (Wirtschaft, 21.02.2018 - 18:41) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.02.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 21.02.2018 - 18:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax leicht im Minus - Anleger warten auf Fed-Protokoll. Vor dem nach Börsenschluss hierzulande erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung hielten sich die Anleger zurück, so dass der deutsche Leitindex 0,14 Prozent tiefer bei 12 470,49 Punkten schloss. Investoren erhoffen sich von dem Papier der Fed Einblicke in die Mehrheitsverhältnisse unter den Notenbankern hinsichtlich der Zahl der Leitzinserhöhungen in diesem Jahr. FRANKFURT - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. (Boerse, 21.02.2018 - 18:09) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Ziel für BMW auf 91 Euro - 'Hold'. Am Markt könnte die Einführung neuer Modelle durch die Münchener bislang noch unterschätzt werden, schrieb Analyst Horst Schneider in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für BMW von 82 auf 91 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. (Boerse, 21.02.2018 - 18:08) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax leicht im Minus. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung hielten sich die Anleger zurück, so dass der deutsche Leitindex 0,14 Prozent tiefer bei 12.470,49 Punkten schloss. Frankfurt/Main - Der Dax hat wieder den Rückwärtsgang eingelegt. (Wirtschaft, 21.02.2018 - 17:54) weiterlesen...