Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Nach den klaren Vortagesgewinnen ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch stärker ins Minus gerutscht.

30.06.2021 - 12:11:27

Frankfurter Börse - Dax mit deutlichem Verlust. Der Dax drehte nach einer trägen Eröffnung klar nach unten ab und notierte gegen Mittag 1,33 Prozent tiefer bei 15.481,47 Punkten.

Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte sank um 1,14 Prozent auf 33.903,49 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone büßte rund 1,3 Prozent ein.

Für den Monat Juni deutet sich damit ein mageres Dax-Plus von rund 0,4 Prozent an. Im zweiten Quartal läuft es für den Leitindex auf einen Gewinn von gut 3 Prozent hinaus. Zum Ende des ersten Börsenhalbjahres fällt die Bilanz mit rund plus 13 Prozent aber weitaus besser aus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Nächster Dax-Erholungsschub dank starker Daten. Zudem bleibt das monetäre Umfeld günstig, nachdem die Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag ihren expansiven Kurs mit Zinsen auf Rekordtief und milliardenschweren Anleihekäufen bekräftigt hatte. Die Sorgen der Anleger über die rasante Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus hingegen scheinen an Schärfe verloren zu haben. FRANKFURT - Robuste Konjunkturdaten haben am Freitag die Erholung des Dax weiter vorangetrieben. (Boerse, 23.07.2021 - 18:16) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Robuste Konjunkturdaten belasten. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum Nachmittag um 0,10 Prozent auf 175,85 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,42 Prozent. In den meisten südeuropäischen Ländern der Eurozone gaben die Renditen hingegen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag infolge robuster Konjunkturdaten gefallen. (Sonstige, 23.07.2021 - 18:00) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax gewinnt 0,6 Prozent - Geldpolitik der EZB stützt. Der deutsche Leitindex legte heute den nunmehr dritten Handelstag in Folge zu. Frankfurt/Main - Nach der jüngsten Talfahrt am deutschen Aktienmarkt ist der Dax heute auf Erholungskurs geblieben. (Wirtschaft, 23.07.2021 - 17:57) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Nächster Dax-Erholungsschub dank starker Daten. Zudem bleibt das monetäre Umfeld günstig, nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) am Donnerstag ihren expansiven Kurs mit Zinsen auf Rekordtief und milliardenschweren Anleihekäufen bekräftigt hatte. Frankfurt/Main - Robuste Konjunkturdaten haben am Freitag die Erholung des Dax weiter vorangetrieben. (Wirtschaft, 23.07.2021 - 17:53) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Für den Dax ist keine Sommerruhe in Sicht. Eher ist die Nervosität gestiegen, und das dürfte angesichts neuer wichtiger Konjunkturdaten und -ereignisse sowie anstehender Geschäftsberichte dies- und jenseits des Atlantiks auch so bleiben. Im Fokus aber wird in der neuen Woche vor allem das US-Notenbanktreffen stehen sowie unter anderem Quartalszahlen von Apple , Alphabet , Microsoft und Amazon sowie hierzulande von der Deutschen Bank , Linde und Heidelbergcement . FRANKFURT - Von Sommerruhe kann am deutschen Aktienmarkt zurzeit keine Rede sein. (Boerse, 23.07.2021 - 16:08) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Stimmungsdaten bescheren Dax nächsten Erholungsschub Frankfurt/Main - Robuste Konjunkturdaten haben heute die Erholung des Dax vorangetrieben. (Wirtschaft, 23.07.2021 - 15:10) weiterlesen...