Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Nach den Gewinnen der Vorwoche sind die Anleger am Montag am deutschen Aktienmarkt auf die Bremse getreten.

28.06.2021 - 18:05:30

Börse in Frankfurt - Delta-Variante bremst den Dax aus. Zunehmende Sorgen bereitete vor allem die Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus in Europa.

Am Markt hieß es außerdem, vor wichtigen Konjunkturdaten gingen Investoren vorerst kein Risiko mehr ein. Die im Laufe der Woche erwarteten Daten könnten neue Hinweise zum Inflationsdruck vermitteln.

Der Dax orientierte sich am Nachmittag an seinem früh erreichten Tagestief. Über die Ziellinie ging er 0,34 Prozent schwächer bei 15.554,18 Punkten. Im Verlauf war er lange Zeit um sein Niveau vom Freitag gependelt. Der schwach in die Woche gestartete US-Standardindex Dow Jones Industrial sorgte dann aber für etwas Druck. Auch der MDax der mittelgroßen Börsenwerte sank um 0,56 Prozent auf 34.276,27 Zähler.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Kursrutsch bei Allianz bremst Dax etwas aus. Nach den zum Wochenschluss erlittenen Verlusten rückte der Leitindex Dax der mittelgroßen Werte stieg um 0,68 Prozent auf 35 384,24 Punkte. FRANKFURT - Robuste Konjunkturdaten und Kursgewinne an der Wall Street haben dem deutschen Aktienmarkt einen freundlichen Monatsstart beschert. (Boerse, 02.08.2021 - 18:12) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Kursrutsch bei Allianz bremst Dax etwas aus Frankfurt/Main - Robuste Konjunkturdaten und Kursgewinne an der Wall Street haben dem deutschen Aktienmarkt einen freundlichen Monatsstart beschert. (Wirtschaft, 02.08.2021 - 17:55) weiterlesen...

Deutsche Anleihen drehen in die Gewinnzone. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,15 Prozent auf 176,84 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag nach anfänglichen Verlusten zugelegt. (Sonstige, 02.08.2021 - 17:47) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax-Gewinn schmilzt zusammen Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat zum Wochenstart die anfänglich klaren Gewinne nicht halten können und ist am Nachmittag nahe auf das Niveau vom Freitagsschluss abgebröckelt. (Wirtschaft, 02.08.2021 - 15:06) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax-Gewinn schmilzt zusammen. Zunächst hatten gute Vorgaben der asiatischen Börsen und frische Konjunkturdaten aus Deutschland für positive Impulse gesorgt. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat zum Wochenstart die anfänglich klaren Gewinne nicht halten können und ist am Nachmittag nahe auf das Niveau vom Freitagsschluss abgebröckelt. (Boerse, 02.08.2021 - 15:00) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: NordLB senkt Allianz SE auf 'Halten' - Ziel 190 Euro. Die Prozessrisiken um den US-Hedgefonds Structured Alpha dürften die Aktie der Münchner längere Zeit tangieren, schrieb Analyst Volker Sack in einer am Montag vorliegenden Studie. HANNOVER - Die NordLB hat Allianz SE von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und das Kursziel von 240 auf 190 Euro gesenkt. (Boerse, 02.08.2021 - 14:13) weiterlesen...