Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dax, Deutschland

Frankfurt / Main - Nach dem Rekord in der vergangenen Woche lassen es die Anleger am deutschen Aktienmarkt erstmal ruhiger angehen.

12.04.2021 - 12:16:00

Börse in Frankfurt - Dax nur wenig verändert. Kurz nach dem Xetra-Start notierte der Dax prozentual unverändert mit 15.234,08 Punkten.

Von seiner Bestmarke bei rund 15.312 Zählern ist der Leitindex aber nicht weit weg. Auf der einen Seite hielten sich die Anleger mit Engagements zurück, auf der anderen Seite sei aber auch kein Marktteilnehmer bereit, seine Papiere zu verkaufen, erläuterte Analyst Christian Henke vom Broker IG.

Schwächer entwickelte sich zum Wochenauftakt der MDax der mittelgroßen Werte mit einem Minus von 0,56 Prozent auf 32.555,06 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,1 Prozent.

Die US-Börsen hatten am Freitag einen starken Wochenabschluss hingelegt. In Asien zeigten die Kurse zum Wochenbeginn nach unten. Der Blick richtet sich bereits auf die Berichtsaison, die in dieser Woche in den USA beginnt. Geschäftszahlen der Banken Goldman Sachs und JPMorgan stehen dabei zur Wochenmitte im Fokus.

Hierzulande bremsen ein wenig die Sorgen vor einem härteren Lockdown, steigende Inflationserwartungen und das schon erhöhte Kursniveau die Kauflaune. Der Wirtschaftsoptimismus, vor allem in den USA, scheint eingepreist zu sein.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax schließt im Plus - Gewinne nach turbulenter Woche. Dank der abermals erholten Wall Street schloss der deutsche Leitindex am Freitag 1,43 Prozent höher bei 15.416,64 Zählern. Frankfurt/Main - Der Dax hat seinen jüngsten Rücksetzer weiter hinter sich gelassen. (Wirtschaft, 14.05.2021 - 18:20) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Die Inflationsdebatte treibt die Dax-Anleger weiter um. Der für April gemeldete höchste Anstieg der US-Verbraucherpreise seit 2008 hat bei Investoren die Alarmglocken schrillen lassen und für Kursturbulenzen gesorgt. Frankfurt/Main - Sorgen um eine steigende Inflation dürften Anlegern auch in der neuen Woche zu schaffen machen. (Wirtschaft, 14.05.2021 - 18:05) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax im Plus - Entspannung vor dem Wochenende. Mit Aussicht auf eine abermals freundliche Wall Street notierte der deutsche Leitindex am Nachmittag mit 0,63 Prozent im Plus bei 15.295,33 Zählern. Frankfurt/Main - Der Dax hat seinen jüngsten Rücksetzer am Freitag weiter hinter sich gelassen. (Wirtschaft, 14.05.2021 - 15:29) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax erholt sich weiter vom Rücksetzer. Der Dax baute gegen Mittag seine Gewinne moderat aus und stand zuletzt mit 0,60 Prozent im Plus auf 15.291,37 Punkten. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Freitag von seinem jüngsten Rücksetzer weiter erholt. (Wirtschaft, 14.05.2021 - 12:25) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax schafft nach Kursrutsch kleines Plus. Gestützt auf eine Erholung der tonangebenden Wall Street schloss der deutsche Leitindex 0,33 Prozent höher bei 15.199,68 Punkten. Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Donnerstag nach einem sehr schwachen Start ins Plus gerettet. (Wirtschaft, 13.05.2021 - 18:29) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Inflationssorgen drücken Dax unter 15 000 Punkte. Der unerwartet kräftige Anstieg der US-Verbraucherpreise hatte am Vortag den Ausverkauf an der Wall Street weiter befeuert. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt kann sich den Inflationssorgen an den Märkten nicht entziehen. (Wirtschaft, 13.05.2021 - 09:32) weiterlesen...