Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dax, MDax

Frankfurt / Main - Nach dem abermaligen Rückschlag am Vortag hat sich der Dax im frühen Handel stabilisiert.

09.10.2019 - 09:28:25

Börse in Frankfurt - Dax stabilisiert: Fed und Zollstreit im Fokus. Zuletzt lag er leicht mit 0,03 Prozent im Plus bei 11.973,53 Punkten, womit er unter der Marke von 12.000 Punkten blieb.

Die Anleger warten auf das am Abend erwartete Protokoll der letzten Sitzung der US-Notenbank Fed, das neue Eindrücke für die künftige Geldpolitik vermitteln könnte.

Das zentrale Thema für den Rest der Woche droht dann der immer wieder Schlagzeilen schreibende Handelskonflikt zwischen den USA und China zu werden, da ab Donnerstag wieder Gespräche stattfinden sollen. «Weiterhin schwebt der Handelsstreit wie ein Damoklesschwert über dem Markt», sagte Analyst Christian Schmidt von der Helaba. Tags zuvor hatten abermalige Spannungen die Anleger wieder stärker verunsichert.

Der MDax, der die mittelgroßen deutschen Werte umfasst, fiel um 0,28 Prozent auf 25.105,66 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 lag derweil mit 3434,38 Punkten ähnlich knapp im Plus wie der Dax.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Holpriger Wochenstart an der Börse. Dämpfende Nachrichten aus China zum Handelskonflikt mit den USA nahmen Anlegern den Wind aus den Segeln. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach seiner Freitagsrally zum Wochenauftakt eine Auszeit genommen. (Wirtschaft, 14.10.2019 - 14:58) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax gibt nach. Der Dax büßte in den Anfangsminuten 0,40 Prozent auf 12 461,64 Punkte ein. Frankfurt/Main - Nach den deutlichen Gewinnen vom Freitag hat der deutsche Aktienmarkt einen holprigen Wochenstart hingelegt. (Wirtschaft, 14.10.2019 - 10:17) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax bekommt durch Handelshoffnungen und SAP Aufwind. Der deutsche Leitindex zog um 2,86 Prozent auf 12.511,65 Punkte an. Frankfurt/Main - Neue Zuversicht im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie ein Kursanstieg bei SAP haben dem Dax am Freitag Auftrieb gegeben. (Wirtschaft, 11.10.2019 - 18:21) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax im Aufwind dank SAP und Hoffnung im Handelsstreit. Bis zum Nachmittag baute der Leitindex seine Gewinne mit 12.421,41 Punkten auf deutliche 2,11 Prozent aus. Frankfurt/Main - Gewachsene Zuversicht im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie ein Kurssprung bei SAP haben den Dax beflügelt. (Wirtschaft, 11.10.2019 - 15:15) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Zollstreit-Optimismus und SAP treiben den Dax an. In der ersten Handelsstunde rückte der Leitindex um fast ein Prozent auf 12.282,86 Punkte vor. Frankfurt/Main - Gewachsene Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt und ein Kurssprung bei SAP haben dem Dax weiteren Rückenwind gebracht. (Wirtschaft, 11.10.2019 - 12:16) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Optimismus im Handelsstreit treibt den Dax weiter an. Kurz nach Börseneröffnung rückte der Leitindex um 0,81 Prozent auf 12 262,74 Punkte vor. Frankfurt/Main - Gewachsene Zuversicht im Handelskonflikt zwischen den USA und China bringt dem Dax am Freitag Rückenwind. (Wirtschaft, 11.10.2019 - 09:36) weiterlesen...