Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Mit einem positiven Handelsstart hat der Dax am Montag vorerst die Marke von 12 000 Punkten gefestigt.

14.08.2017 - 09:24:25

Börse in Frankfurt - Dax startet mit Plus. Der deutsche Leitindex stieg in den ersten Minuten nach der Eröffnung um 0,91 Prozent auf 12 123,96 Zähler.

Der MDax der mittelgroßen Werte legte um 0,93 Prozent auf 24 718,21 Punkte zu, der Technologiewerte-Index TecDax rückte besonders deutlich um 1,26 Prozent auf 2246,38 Zähler vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 notierte 0,79 Prozent höher.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 19.06.2018. FRANKFURT - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 19.06.2018 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 19.06.2018 (Boerse, 19.06.2018 - 21:32) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.06.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.06.2018 - 20:46) weiterlesen...

Börse in FRankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.06.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.06.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.06.2018 - 18:22) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Anlegerflucht wegen verschärftem Handelsstreit. Der Dax unterbot zeitweise die Marke von 12.600 Punkten und verlor letztlich 1,22 Prozent auf 12.677,97 Punkte. Frankfurt/Main - Wegen des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China hat sich die Abwärtsbewegung am deutschen Aktienmarkt und an den Weltbörsen fortgesetzt. (Wirtschaft, 19.06.2018 - 18:18) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Anlegerflucht durch verschärften Handelsstreit Frankfurt/Main - Wegen des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China hat sich die Abwärtsbewegung am deutschen Aktienmarkt und an den Weltbörsen fortgesetzt. (Wirtschaft, 19.06.2018 - 18:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Anlegerflucht wegen verschärftem Handelsstreit. Der Dax unterbot zeitweise die Marke von 12 600 Punkten sowie die als Trendindikator vielbeachtete 200-Tage-Linie und verlor letztlich 1,22 Prozent auf 12 677,97 Punkte. Noch am vergangenen Freitag hatte der Leitindex in der Spitze bei 13 170 Punkten notiert. FRANKFURT - Wegen des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China hat sich die jüngste Abwärtsbewegung am deutschen Aktienmarkt und an den Weltbörsen am Dienstag fortgesetzt. (Boerse, 19.06.2018 - 18:06) weiterlesen...