Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Mit dem Rückenwind weiterer Rekorde an der Wall Street ist der Dax fest in den Handel gestartet.

18.12.2017 - 09:48:24

Börse in Frankfurt - Dax startet fest mit Rückenwind aus New York. Der deutsche Leitindex kletterte kurz nach dem Handelsstart um 0,93 Prozent auf 13.225,40 Punkte.

Die Aussicht auf eine baldige Verabschiedung der US-Steuerreform von Präsident Donald Trump hob dabei auch hierzulande die Stimmung.

Der Grundstein für eine Jahresend-Rally scheint damit gelegt. Ob der Schub jedoch für einen nachhaltigen Dax-Anstieg über die 13.200 Punkte reicht, blieb offen. In diesem Bereich war der Index seit Wochen immer wieder gescheitert. «Anleger, die auf Nummer sicher gehen wollen, müssen weiterhin auf einen Ausbruch aus der momentanen Handelsspanne warten», riet deshalb das Magazin «Index-Radar».

Der MDax stieg am Montagmorgen um 0,84 Prozent auf 26.262,73 Zähler. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 1,00 Prozent auf 2557,45 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 kletterte ebenfalls um etwa 1 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.05.2018. ANALYSE-FLASH: Barclays belässt Deutsche Post auf 'Overweight' - Ziel 45 Euro dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.05.2018 (Boerse, 21.05.2018 - 21:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu - Gute Stimmung am Aktienmarkt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg zuletzt um 0,38 Prozent auf 159,41 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel im Gegenzug auf 0,51 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag zugelegt. (Sonstige, 21.05.2018 - 18:14) weiterlesen...

Ab 24. September - Deutsche Börse ändert Index-Regeln. Wie der Indexanbieter Deutsche Börse am Freitagabend mitteilte, wird unter anderem die Trennung nach den Segmenten Tech und Classic aufgehoben. Frankfurt/Main - Anleger müssen sich auf einige Veränderungen am deutschen Aktienmarkt einstellen. (Wirtschaft, 18.05.2018 - 22:41) weiterlesen...

Deutsche Börse ändert Index-Regeln. FRANKFURT - Anleger müssen sich auf einige Veränderungen am deutschen Aktienmarkt einstellen. Wie der Indexanbieter Deutsche Börse oder SDax und im TecDax notiert sein. Die Zahl der Werte im MDax steigt zudem von 50 auf 60 und im SDax von 50 auf 70. Der TecDax wird weiterhin aus 30 Mitgliedern bestehen. Die neue Methodik wird ab dem 24. September in der Indexberechnung berücksichtigt. Deutsche Börse ändert Index-Regeln (Boerse, 18.05.2018 - 22:16) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 14. bis 18.05.2018 FRANKFURT - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst der Woche vom 14. (Boerse, 18.05.2018 - 21:47) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.05.2018 Berenberg senkt Deutsche Börse auf 'Sell' - Ziel 109 Euro (Boerse, 18.05.2018 - 21:32) weiterlesen...