Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Hoffnungsvollere Nachrichten zur Corona-Variante Omikron haben am Montag die Anleger am deutschen Aktienmarkt nicht überbewertet.

06.12.2021 - 12:01:27

Börse in Frankfurt - Dax nur noch knapp im Plus

Der Dax gab gegen Mittag mit plus 0,10 Prozent auf 15.185,19 Punkten seine Gewinne aus dem frühen Handel fast vollständig ab. Seit dem Auftauchen von Omikron bewegt er sich in einer Spanne zwischen rund 15.000 und 15.500 Punkten.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen stand zuletzt noch 0,15 Prozent höher auf 33.760,43 Punkten. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verbuchte einen Zuwachs von 0,2 Prozent.

Meldungen über vergleichsweise milde Symptome von Omikron gaben am Vormittag zunächst deutlich Auftrieb, ehe die Unsicherheit auf dem Parkett wieder die Oberhand gewann. Für Abgabedruck sorgten außerdem die Situation um den hoch verschuldeten chinesischen Immobilienkonzern Evergrande sowie das womöglich bald auslaufende Anleihekaufprogramm der US-Notenbank Fed.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Renditen legen zu - Italien im Fokus. Im Tagesverlauf gerieten die Renditen unter Druck. Zehnjährige Bundeswertpapiere rentierten in der Spitze mit minus 0,03 Prozent, während es am Vorabend noch minus 0,08 Prozent gewesen waren. Zuletzt betrug die Rendite minus 0,06 Prozent. Zinsauftrieb kam vor allem durch die Aussicht auf eine straffere Geldpolitik in den USA. FRANKFURT - Am deutschen Anleihemarkt haben die Renditen am Donnerstag zwischenzeitlich deutlich angezogen. (Sonstige, 27.01.2022 - 18:41) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit Gewinnen nach holprigem Handelsverlauf. Die Unsicherheit bleibt trotz des bestätigten geldpolitischen Kurswechsels der US-Notenbank hoch, denn Klarheit gab es am Mittwochabend vor allem über eine erste Zinsanhebung im März. Viele weitere Fragen bleiben aber weiter offen, und das lässt ausreichend Raum für Spekulationen und damit für Nervosität an den Börsen. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag einen schwankungsreichen Handel mit moderaten Gewinnen beendet. (Boerse, 27.01.2022 - 18:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax nach holprigem Handelsverlauf mit Gewinnen. Der Dax schloss nach einer Berg- und Talfahrt mit einem Plus von 0,42 Prozent auf 15.524,27 Punkten. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag einen schwankungsreichen Handel mit moderaten Gewinnen beendet. (Wirtschaft, 27.01.2022 - 18:05) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx 50 auf Tageshoch nach starkem US-Börsenstart. Nach morgendlichen Verlusten drehten die wichtigsten Indizes in die Gewinnzone und legten zuletzt immer schwungvoller zu. Stützend wirkte dabei auch, dass die Entwicklung des Bruttosozialprodukts in den USA im vierten Quartal auf den ersten Blick positiv überraschte. FRANKFURT/PARIS/LONDON - Europas Börsen haben am Donnerstagnachmittag zum US-Handelsstart positive Impulse erhalten. (Boerse, 27.01.2022 - 16:18) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax dreht ins Plus - Zinsängste bleiben. Der Dax drehte am Nachmittag ins Plus und notierte zuletzt 0,02 Prozent höher bei 15.462,14 Punkten. Im frühen Geschäft war der Leitindex um bis zu 1,7 Prozent abgesackt. Der MDax gewann zuletzt 0,05 Prozent auf 33.149,03 Zähler. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seine Anfangsverluste komplett wettgemacht. (Wirtschaft, 27.01.2022 - 14:59) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax dreht ins Plus - Zinsängste bleiben. Der Dax gewann zuletzt 0,05 Prozent auf 33 149,03 Zähler. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seine aus Zinsängsten resultierenden Anfangsverluste komplett wettgemacht. (Boerse, 27.01.2022 - 14:54) weiterlesen...