Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Ein absehbar etwas schnelleres Ende der Niedrigzinspolitik in den USA hat den deutschen Aktienmarkt belastet.

14.06.2018 - 09:43:24

Börse in Frankfurt - Dax tritt auf der Stelle vor EZB-Zinsentscheid

Darüber hinaus herrscht Unsicherheit, was genau die Europäische Zentralbank (EZB) im Zuge ihrer Zinsentscheidung für den Euroraum an diesem Tag noch mitteilen könnte.

«Börsianer warten mit Spannung darauf, ob EZB-Präsident Mario Draghi heute neue Details zum Ende des Anleihekaufprogrammes liefert», sagte Thomas Altmann von QC Partners.

Wenige Minuten nach dem Börsenauftakt sank der deutsche Leitindex um 0,48 Prozent auf 12.828,27 Punkte. Der Leitindex der Eurozone gab um 0,42 Prozent auf 3465,06 Punkte nach.

Auch die deutschen Nebenwerte-Indizes schwächelten: Der MDax der mittelgroßen Unternehmen büßte 0,43 Prozent auf 26.733,10 Punkte ein. Der Technologiewerte-Index TecDax verlor 0,24 Prozent auf 2896,76 Zähler.

Die US-Notenbank Federal Reserve hatte den Leitzins am Mittwoch erwartungsgemäß angehoben. Für den weiteren Jahresverlauf stellt sie nun aber zwei statt nur noch einen Zinsschritt in Aussicht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 14.11.2018 Oddo BHF senkt Merck KGaA auf 'Neutral' - Ziel weiter 100 Euro (Boerse, 14.11.2018 - 21:32) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Ziel für Salzgitter auf 38 Euro - 'Hold'. Das dritte Quartal sei solide ausgefallen und der Ausblick positiv, schrieb Analyst Seth Rosenfeld in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Fokus auf kurzfristige Verträge sei mit Risiken behaftet, sollten sich die Stahlpreise abschwächen. NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Salzgitter AG nach Zahlen von 43 auf 38 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 14.11.2018 - 21:10) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 14.11.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 14.11.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 14.11.2018 - 20:44) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für RWE auf 23,10 Euro - 'Conviction Buy List' NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für RWE von 22,40 auf 23,10 Euro angehoben. (Boerse, 14.11.2018 - 20:23) weiterlesen...

Verluste im Dax nach Achterbahnfahrt. Der Leitindex schloss 0,52 Prozent niedriger bei 11 412 Punkten. Der Euro-Kurs stieg leicht und notierte zuletzt bei 1,1313 US-Dollar. Frankfurt/Main - Am Ende einer wahren Achterbahnfahrt ist der Dax mit Verlusten aus dem Handel gegangen. (Politik, 14.11.2018 - 18:48) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Verluste nach Achterbahnfahrt (Im dritten Absatz wurde der Wochentag berichtigt: Mittwoch.) (Boerse, 14.11.2018 - 18:21) weiterlesen...