Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Luftverkehr, Tarife

Frankfurt / Main - Die Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo können doch noch Tarifabschlüsse erzielen.

09.12.2019 - 17:03:24

Flugbegleiter - Tarifabschluss: Ufo und Lufthansa einigen sich bei Cityline. Bei der Tochtergesellschaft Lufthansa Cityline haben beide Seiten einen Abschluss für die rund 900 Flugbegleiter verhandelt, wie beide Seiten in Frankfurt berichteten.

Vereinbart wurden eine dauerhafte Ergebnisbeteiligung sowie Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung sowie zur Altersteilzeit.

Laut Lufthansa hatte die Konkurrenzgewerkschaft Verdi bereits im September einen entsprechenden Vertrag akzeptiert, der nun auch von der Ufo unterschrieben worden sei. Die Verhandlungen seien mit beiden Gewerkschaften geführt worden und trügen daher die Handschrift aller Parteien.

Nun würden bereits Gespräche über neue Einsatzgebiete in «konstruktiver Atmosphäre» geführt, teilte die Lufthansa mit. Hierbei könnte es sich um künftige Langstreckenflüge der Lufthansa-Gruppe handeln, die bislang von Crews der SunExpress geflogen worden sind. Laut Ufo wird auch noch über höhere Vergütungen für die Flugbegleiter gesprochen.

Unberührt von dem Etappenerfolg bei der Tochter bleibt das Ringen um die weiterhin ausstehende Schlichtungsvereinbarung bei der ungleich größeren Kerngesellschaft Lufthansa mit rund 21.000 Flugbegleitern. In dem Konflikt hat es bereits einen Warnstreik bei vier Lufthansa-Töchtern sowie einen zweitägigen Streik bei der Kerngesellschaft Lufthansa gegeben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Neuer Streik bei Lufthansa angedroht. Die Kabinengewerkschaft Ufo hat am Wochenende einen weiteren Streik der Flugbegleiter angekündigt - dabei hatte es erst zum Jahreswechsel einen Ausstand gegeben. Besonders problematisch für die Kunden: Wann, wie lange und welcher Bereich genau bestreikt werden soll, ist noch völlig unklar. Details zum Arbeitskampf sollten erst kommenden Mittwoch verkündet werden, sagte Ufo-Sprecher Nicolay Baublies der Deutschen Presse-Agentur. Frankfurt/Main - Zahlreiche Fluggäste des Lufthansa-Konzerns müssen schon wieder um ihre gebuchten Verbindungen bangen. (Politik, 19.01.2020 - 12:54) weiterlesen...

Lufthansa setzt trotz erneuter Streik-Drohung auf Gespräche. «Ein Streik ist immer der falsche Weg in einem Tarifkonflikt», sagte eine Lufthansa-Sprecherin. «Wir brauchen eine Lösung für die 22 000 Kabinenmitarbeiter. Und diese Lösung kann man nur in Gesprächen und nicht in Streiks finden.» Nach einem mehrtägigen Streik zum Jahreswechsel hatte die Kabinengewerkschaft Ufo gestern einen weiteren Ausstand beim Lufthansa-Konzern angedroht. Details zum Arbeitskampf sollen kommenden Mittwoch verkündet werden, sagte ein Ufo-Sprecher. Berlin - Nach der Androhung neuer Flugbegleiter-Streiks setzt die Lufthansa auf weitere Verhandlungen. (Politik, 19.01.2020 - 11:54) weiterlesen...

Gewerkschaft Ufo kündigt weiteren Streik bei Lufthansa an. Die Kabinengewerkschaft Ufo hat einen weiteren Streik der Flugbegleiter angekündigt. Details zum Arbeitskampf sollen kommenden Mittwoch verkündet werden, sagte ein Ufo-Sprecher. Am vergangenen Donnerstag war der dritte Versuch gescheitert, in dem festgefahrenen Tarifkonflikt in die Schlichtung mit zusätzlicher Mediation einzusteigen. Die Gewerkschaft erwog anschließend einen unbefristeten Streik. Frankfurt/Main - Fluggästen des Lufthansa-Konzerns drohen womöglich erneut Verspätungen und Ausfälle. (Politik, 19.01.2020 - 04:46) weiterlesen...

Gewerkschaft Ufo kündigt weiteren Streik bei Lufthansa an. Details zum Arbeitskampf verkündet die Gewerkschaft am kommenden Mittwoch, sagte ein Ufo-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Am Donnerstag war der dritte Versuch gescheitert, in dem Tarifkonflikt zwischen dem Konzern und den Flugbegleitern in die Schlichtung mit zusätzlicher Mediation zu tariffremden Fragen einzusteigen. Die Gewerkschaft erwog anschließend einen unbefristeten Streik. Frankfurt/Main - Die Kabinengewerkschaft Ufo hat einen weiteren Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern angekündigt. (Politik, 18.01.2020 - 21:52) weiterlesen...

Kabinengewerkschaft - Ufo kündigt weiteren Streik bei der Lufthansa an. Details zum Arbeitskampf sollten kommenden Mittwoch verkündet werden, sagte ein Ufo-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Frankfurt/Main - Die Kabinengewerkschaft Ufo hat einen weiteren Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern angekündigt. (Wirtschaft, 18.01.2020 - 21:08) weiterlesen...

Gewerkschaft Ufo kündigt weiteren Streik bei der Lufthansa an. Details zum Arbeitskampf sollten kommenden Mittwoch verkündet werden, sagte ein Ufo-Sprecher am Samstagabend der Deutschen Presse-Agentur. Frankfurt/Main - Die Kabinengewerkschaft Ufo hat einen weiteren Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern angekündigt. (Politik, 18.01.2020 - 21:04) weiterlesen...