Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt hat sich fortgesetzt.

13.07.2018 - 09:33:24

Börse in Frankfurt - Dax setzt Erholung fort - Wochenplus in Sicht. Zum Wochenende könnte sich damit wieder ein freundlicheres Bild zeigen.

Für Rückenwind sorgten gute Vorgaben von den Überseebörsen sowie aktuelle Wirtschaftsdaten aus China.

Der Dax stieg kurz nach dem Handelsstart um 0,60 Prozent auf 12.567,38 Punkte, was auf Wochensicht einen ebensolchen Anstieg bedeuten würde.

Der MDax rückte am Freitagmorgen um 0,63 Prozent auf 26.483,50 Zähler vor. Der Technologiewerte-Index TecDax legte um 0,23 Prozent auf 2833,46 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,53 Prozent auf 3463,89 Punkte.

Trotz der Handelsspannungen ist Chinas Warenaustausch mit den USA im ersten Halbjahr stark gestiegen. Allerdings, so schränkte ein Börsianer ein, könnte es sich dabei auch lediglich um Vorzieheffekte wegen des Zollstreits handeln, was die guten Zahlen dann relativieren würde.

Dennoch trieb Händlern zufolge Chinas bisher ausgebliebene aggressive Reaktion auf den jüngsten Schritt der US-Führung im Handelsstreit den Dow Jones Industrial am Vorabend an. Der US-Leitindex hatte im Handelsverlauf seine Gewinne ausgebaut.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 17. bis 21.09.2018 FRANKFURT - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst der Woche vom 17. (Boerse, 21.09.2018 - 21:32) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 21.09.2018 Goldman senkt Ziel für Delivery Hero auf 53 Euro - 'Buy' (Boerse, 21.09.2018 - 21:32) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 21.09.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 21.09.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 21.09.2018 - 20:44) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen etwas zu. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am späten Nachmittag um 0,09 Prozent auf 159,00 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas tiefer mit 0,46 Prozent. In Italien gingen die Renditen etwas stärker zurück. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag leicht zugelegt. (Sonstige, 21.09.2018 - 18:54) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Rekordjagd an der Wall Street nährt die Rally. Die Kurse legten auf breiter Front zu, der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,81 Prozent auf 3430,81 Punkte auf das höchste Niveau seit Ende August. PARIS/LONDON - Die Rekordjagd an der Wall Street hat am Freitag auch die Anleger an Europas Börsen infiziert. (Boerse, 21.09.2018 - 18:23) weiterlesen...

WDH/Aktien Europa Schluss: Rekordjagd an der Wall Street treibt den EuroStoxx an (Wiederholung: Tippfehler am Anfang der Überschrift entfernt.) (Boerse, 21.09.2018 - 18:15) weiterlesen...