Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dax, Deutschland

Frankfurt / Main - Der Schwung beim Dax ist am Dienstag wieder abgeflacht.

19.11.2019 - 17:56:24

Börse in Frankfurt - Dax hauchdünn im Plus. Mit 13.374 Punkten näherte sich der deutsche Leitindex erst seinem bisherigen Rekord von 13.596 Zählern.

Als es an den New Yorker Börsen zu Gewinnmitnahmen kam, zogen Anleger aber auch hierzulande die Handbremse. Am Ende verteidigte der Leitindex mit 13.221,12 Punkten ein dünnes Plus von 0,11 Prozent.

Im US-chinesischen Handelsstreit, der an den Finanzmärkten seit Anfang 2018 Schlagzeilen macht, gab es am Dienstag keine neuen Signale. Dennoch zeigten sich die Anleger im Hinblick auf den anstehenden Jahresausklang zunächst wieder risikofreudiger. Dann aber hieß es, ohne greifbare Fortschritte im Zollkonflikt hätten einige auf dem hohen Niveau schnell wieder kalte Füße bekommen.

Auch beim MDax ließen die Kursgewinne nach. Der Index der mittelgroßen deutschen Werte stieg erst über die Marke von 27.500 Punkten und damit nahe an einen Rekord, reduzierte seine Gewinne dann aber mit 27.294,28 Punkten auf 0,20 Prozent. An der Wall Street hatte der Dow Jones Industrial am Dienstag zuerst erneut eine Bestmarke erreicht, war dann aber ins Minus abgedreht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax schließt mit Plus - Sattes Minus im 1. Quartal. Der deutsche Leitindex Dax ging am Dienstag nach einem schwankungsreichen Tag zwar mit einem Plus von 1,22 Prozent bei 9935,84 Punkten aus dem Handel. Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt hat die Covid-19-Pandemie für ein historisch schwaches erstes Quartal gesorgt. (Wirtschaft, 31.03.2020 - 18:19) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax dreht ins Minus. Während die Standardwerte im Dax mehrheitlich im Minus tendierten, legten Papiere aus der zweiten und dritten Reihe überwiegend zu. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Dienstagnachmittag mit uneinheitlicher Tendenz präsentiert. (Wirtschaft, 31.03.2020 - 15:02) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax stabilisiert sich wieder Frankfurt/Main - Trotz der global rasanten Ausbreitung des Coronavirus hat sich der deutsche Aktienmarkt zu Beginn der neuen Woche achtbar geschlagen. (Wirtschaft, 30.03.2020 - 12:16) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax nach Stabilisierung wieder geschwächt Frankfurt/Main - Nach einer recht stabilen Eröffnung hat der deutsche Aktienmarkt am Montag angesichts der weltweit weiter rasanten Ausbreitung des Coronavirus nachgegeben. (Wirtschaft, 30.03.2020 - 10:15) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax stabilisiert sich zum Wochenauftakt. In den ersten Handelsminuten notierte der Dax 0,03 Prozent höher bei 9635,08 Punkten. Frankfurt/Main - Trotz der weltweit weiter rasanten Ausbreitung des Coronavirus hat sich der deutsche Aktienmarkt zu Beginn der sechsten Woche des Corona-Crashs weitgehend behauptet. (Wirtschaft, 30.03.2020 - 09:28) weiterlesen...