Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Rückenwind aus Übersee hat dem Dax am Montag ein Rekordhoch beschert.

29.03.2021 - 09:32:30

Börse in frankfurt - Dax steigt zu Wochenbeginn auf Rekordhoch. Der deutsche Leitindex stieg im frühen Handel zuletzt um 0,58 Prozent auf 14.834,05 Punkte.

Der MDax der mittelgroßen Werte rückte um 0,44 Prozent auf 31.735,06 Punkte vor. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,5 Prozent nach oben.

Die positive Stimmung rund um den Globus hält angesichts von Impffortschritten in der Corona-Krise und der Hoffnung auf eine Belebung der Weltwirtschaft an. Auch die Freilegung des im Suezkanal festgelaufenen Containerschiffs «Ever Given» sorgte für Erleichterung. Die wichtige Wasserstraße könnte in absehbarer Zeit wieder passierbar sein, womit die Risiken für die Lieferketten entschärft wären.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax steigt um ein halbes Prozent Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den jüngsten Rückschlag auch am Donnerstag genutzt und Aktien gekauft. (Wirtschaft, 22.04.2021 - 14:41) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Anleger greifen nach Rücksetzer zu - EZB bewegt nicht. Der Dax kletterte am frühen Nachmittag um gut ein halbes Prozent auf 15 282 Punkte. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den jüngsten Rückschlag auch am Donnerstag für Käufe genutzt. (Boerse, 22.04.2021 - 14:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt fairen Wert für Deutsche Börse - 'Kaufen'. Der Börsenbetreiber haben einen erwartungsgemäßen Ru?ckgang der Nettoerlöse berichtet, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Experte empfiehlt die Aktien aktuell wegen des attraktiven strukturellen und um Akquisitionen ergänzten Wachstums zum Kauf. FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Deutsche Börse nach Zahlen zum ersten Quartal von 155 auf 164 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. (Boerse, 22.04.2021 - 14:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Knorr-Bremse auf 115 Euro - 'Hold'. Umsatz und operatives Ergebnis (Ebitda) des Bremsenherstellers dürften um jeweils rund 2 Prozent zugelegt haben, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Knorr-Bremse vor Quartalszahlen von 111 auf 115 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 22.04.2021 - 13:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Hannover Rück auf 175 Euro - 'Buy' NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Hannover Rück von 160 auf 175 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 22.04.2021 - 13:03) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Warten auf die EZB. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 170,82 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg auf minus 0,26 Prozent. Auch in meisten anderen Euroländern legten die Renditen zu. FRANKFURT - Die Kurse deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag vor den geldpolitischen Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) nachgegeben. (Sonstige, 22.04.2021 - 12:57) weiterlesen...