Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dax, Leitindex

Frankfurt / Main - Der historische Einbruch der deutschen Wirtschaft im zweiten Quartal und schwache Geschäftszahlen unter anderem von Volkswagen haben den Dax am Donnerstag auf Talfahrt geschickt.

30.07.2020 - 12:22:29

Börse in Frankfurt - Dax geht in die Knie - Konjunktursorgen belasten

Nach seinem bis zur Wochenmitte recht lethargischen Verlauf büßte der deutsche Leitindex bis zum Mittag 2,20 Prozent auf 12 539,59 Punkte ein. Dies ist das niedrigste Niveau seit Mitte Juli.

Der MDax der mittelgroßen Werte sank um 1,46 Prozent auf 26 437,46 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 1,5 Prozent.

Die deutsche Wirtschaft hat auf dem Höhepunkt der Corona-Krise einen noch nie da gewesenen Einbruch erlebt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpfte im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 10,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mitteilte. Es war der stärkste Rückgang seit Beginn der vierteljährlichen BIP-Berechnungen im Jahr 1970.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax stagniert zum Wochenauftakt. Der Dax schloss mit einem Plus von 0,10 Prozent bei 12.687,53 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,12 Prozent auf einen Stand von 27.175,43 Zählern. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zum Wochenstart zurückgehalten. (Wirtschaft, 10.08.2020 - 18:10) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Verschärfung der US-chinesischen Spannungen bremsen Dax. Der deutsche Leitindex Dax notierte am Nachmittag mit plus 0,04 Prozent bei 12.679,55 Punkten. Frankfurt/Main - Eine weitere Verschärfung der US-chinesischen Spannungen hat den deutschen Aktienmarkt etwas gebremst. (Wirtschaft, 10.08.2020 - 15:15) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax gibt anfängliche Gewinne wieder ab Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt konnten sich am Montag anfängliche Gewinne nicht lange halten. (Wirtschaft, 10.08.2020 - 12:01) weiterlesen...

Deutscher Aktienindex - Entscheidung über Wirecard-Rauswurf aus dem Dax rückt näher. Als Kandidaten für einen Dax-Aufstieg gelten ein Essenslieferdienst und ein Aromenhersteller. Die Tage des insolventen Zahlungsdienstleisters Wirecard in der höchsten deutschen Börsenliga sind gezählt. (Wirtschaft, 09.08.2020 - 09:51) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax vor US-Arbeitsmarktdaten leicht im Minus. Der Dax blieb mit einem wenig veränderten Start in der Handelsspanne der vergangenen Tage. Mit 12.573,18 Punkten stand er im frühen Handel knapp mit 0,15 Prozent im Minus. Frankfurt/Main - Vor den US-Arbeitsmarktdaten haben die Anleger in Deutschland am Freitag erst einmal abgewartet. (Wirtschaft, 07.08.2020 - 10:05) weiterlesen...