Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der freundliche Handelsstart des Dax dürfte zu einem versöhnlichen Ende der mit Verlusten begonnenen Woche beitragen.

13.04.2018 - 09:39:25

Börse in Frankfurt - Dax legt zu: Dritte Gewinnwoche in Folge erwartet. Unterstützung kommt von den Überseebörsen, denn sowohl in den USA als auch in Asien legten die Aktienmärkte zu.

Die heimischen Verbraucherpreise lieferten hingegen keine spürbaren Impulse, denn eine zweite Schätzung zur deutschen Inflation im März brachte keine Überraschungen.

Im frühen Geschäft gewann der deutsche Leitindex 0,26 Prozent auf 12 447,85 Punkte. Damit zeichnet sich ein Wochenplus von 1,7 Prozent ab. Seit Jahresbeginn würde dies erstmals drei Gewinnwochen in Folge bedeuten. Seit seinem Rekordhoch im Januar bei 13.596 Punkten war es bis Ende März für den Dax im Schaukelrhythmus überwiegend abwärts gegangen.

Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, verlor 0,24 Prozent auf 25.706,80 Punkte. Der Technologieindex TecDax sank um 0,43 Prozent auf 2619,16 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hielt sich prozentual unverändert bei 3443,90 Punkten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Zinsanstieg in USA drückt auf die Stimmung. Als am Nachmittag die Rendite der wegweisenden zehnjährigen US-Papiere erstmals seit mehr als vier Jahren über 3 Prozent kletterte, traten die Aktienkurse den Rückzug an. Der Dax gab um 0,17 Prozent auf 12 550,82 Punkte nach. Er konnte sich damit erneut nicht über der Marke von 12 600 Punkten etablieren. FRANKFURT - Steigende Zinsen in den USA haben den Anlegern am Dienstag den Appetit auf Aktien verdorben. (Boerse, 24.04.2018 - 18:09) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Zinsanstieg in USA drückt an der Börse auf die Stimmung. Als am Nachmittag die Rendite der wegweisenden zehnjährigen US-Papiere erstmals seit mehr als vier Jahren über 3 Prozent kletterte, traten die Aktienkurse den Rückzug an. Frankfurt/Main - Steigende Zinsen in den USA haben den Anlegern am Dienstag den Appetit auf Aktien verdorben. (Wirtschaft, 24.04.2018 - 18:06) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.04.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.04.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 24.04.2018 - 18:04) weiterlesen...

DAX-FLASH: Steigende Renditen in USA drücken auf Aktienkurse FRANKFURT - Der Dax anfängliche Gewinne rasch wieder abgab, fiel der Dax zuletzt um 0,53 Prozent auf 12 505,63 Punkte. (Boerse, 24.04.2018 - 16:35) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Isra Vision legen kräftig zu. Sie legten um mehr als 5 Prozent zu auf 187,20 Euro und waren damit größter Gewinner im TecDax. Schon am Montag hatten die Papiere des Herstellers optischer Syteme für die industrielle Bildverarbeitung zugelegt. FRANKFURT - Aktien von Isra Vision sind am Dienstag auf den höchsten Stand seit Ende März gestiegen. (Boerse, 24.04.2018 - 15:49) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - SAP hält den Dax auf Vortagsniveau. Trotz einer erneut eingetrübten Stimmung in den deutschen Unternehmen stand der Leitindex am Nachmittag nur knapp mit 0,06 Prozent im Minus bei 12.579,97 Punkten. Frankfurt/Main - Kursgewinne bei SAP haben den Dax mehr oder weniger auf einem soliden Kurs gehalten. (Wirtschaft, 24.04.2018 - 15:19) weiterlesen...