Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der eskalierende Zollstreit zwischen den USA und China hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenstart verhagelt.

13.05.2019 - 17:49:25

Börse in Frankfurt - Dax im Sog der Zollstreit-Spirale

Für den Dax, der bereits in der vergangenen Woche knapp 3 Prozent eingebüßt hatte, ging es um 1,52 Prozent auf 11.876,65 Punkte abwärts. Der MDax verlor am Montag 1,77 Prozent auf 25.037,18 Punkte.

Der vorsichtige Optimismus, den die USA und China am Freitag nach der jüngsten Gesprächsrunde zunächst an die Wall Street getragen hatten, ist also wieder verflogen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.05.2019 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.05.2019 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 17.05.2019 - 20:46) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.05.2019 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.05.2019 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 17.05.2019 - 18:22) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax tütet trotz Verlusten gute Wochenbilanz ein. Der nun auch offizielle Verzicht von Donald Trump auf eine schnelle Anhebung der Autozölle war dem Dax zu Wochenschluss keine Stütze mehr. Laut Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK zogen Anleger es vor, ihre im Wochenverlauf erzielten Gewinne in trockene Tücher zu bringen, weil der Aktienmarkt an den vergangenen beiden Montagen deutlich gefallen war. FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt ist es am Freitag nach drei festen Handelstagen zu Gewinnmitnahmen gekommen. (Boerse, 17.05.2019 - 18:02) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax trotz Verlusten mit guter Wochenbilanz. Der Verzicht von US-Präsident Donald Trump auf eine schnelle Anhebung der Autozölle auf europäische Autoimporte war dem Dax zu Wochenschluss keine Stütze mehr. Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt gab es am Freitag nach drei festen Handelstagen Gewinnmitnahmen. (Wirtschaft, 17.05.2019 - 17:50) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Dax wohl weiter unter dem Damoklesschwert des Zollstreits. Wie in den vergangenen Tagen, als der deutsche Leitindex wegen erhöhter US-Zölle für chinesische Einfuhren erst auf den tiefsten Stand seit einem Monat gefallen war, sich dann aber wegen Entspannungssignalen seinem bisherigen September-Hoch bei 12 435 Punkten genähert hatte, drohen Freud und Leid bei den Anlegern weiterhin auf der Kippe zu stehen. FRANKFURT - In der neuen Börsenwoche dürfte der Dax weiterhin eng an den Lippen der Handelsstreitenden hängen. (Boerse, 17.05.2019 - 15:24) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax erholt sich etwas dank Autozoll-Verschiebung Frankfurt/Main - Der Dax hat nach der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, Autozölle für die EU um mindestens sechs Monate zu verschieben, seine Verluste etwas eingedämmt. (Wirtschaft, 17.05.2019 - 15:20) weiterlesen...