Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der deutsche Aktienmarkt ist mit Kursverlusten in die Woche gestartet.

19.02.2018 - 17:48:08

Börse in Frankfurt - Dax startet mit Verlusten in die Woche. Der Leitindex Dax knüpfte am Montag nicht an die jüngste Erholung an und rutschte um 0,53 Prozent auf 12 385,60 Punkte ab.

In der vergangenen Woche hatte er mit Gewinnen von fast 3 Prozent einen Teil der vorangegangenen Verluste aufgeholt. Auch die anderen deutschen Aktienindizes lahmten am Montag: Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax verlor 0,52 Prozent auf 26 053,60 Zähler und der Technologiewerte-Index TecDax gab um 0,57 Prozent auf 2563,38 Punkte nach.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax erholt sich von jüngsten Verlusten. Am Nachmittag stand der deutsche Leitindex 0,42 Prozent höher bei 12.731,69 Punkten. Frankfurt/Main - Der Dax hat sich von seinen jüngst kräftigen Verlusten etwas erholt. (Wirtschaft, 20.06.2018 - 14:51) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax erholt sich von jüngsten Verlusten. Am Nachmittag stand der deutsche Leitindex 0,42 Prozent höher bei 12 731,69 Punkten. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China, der Gefahren für das weltweite Wirtschaftswachstum birgt, bleibt auf dem Börsenparkett aber das beherrschende Thema. Der Dax hatte an den ersten beiden Wochentagen darunter besonders gelitten, mit Kursen von zeitweise unter 12 600 Punkten. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Mittwoch von seinen jüngst kräftigen Verlusten etwas erholt. (Boerse, 20.06.2018 - 14:43) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.06.2018 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.06.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 20.06.2018 - 13:12) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung. Händler sprachen von fehlenden Impulsen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum Mittag geringfügig um 0,02 Prozent auf 161,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug faktisch unverändert 0,36 Prozent. Auch im übrigen Europa bewegten sich die Anleihekurse wenig. FRANKFURT - Am deutschen Anleihemarkt haben sich die Kurse von Staatsanleihen zur Wochenmitte nur wenig bewegt. (Sonstige, 20.06.2018 - 12:53) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax mit Kursgewinnen nach zwei schwachen Tagen. Gegen Mittag stand der deutsche Leitindex 0,47 Prozent höher bei 12 738,16 Punkten. Frankfurt/Main - Der Dax hat am Mittwoch mit moderaten Kursaufschlägen seinen jüngsten Abwärtstrend erst einmal gestoppt. (Wirtschaft, 20.06.2018 - 12:28) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays belässt Continental AG auf 'Equal Weight'. Eine Abspaltung der Antriebssparte Powertrain, wie sie in den Medien diskutiert werde, wäre ein erster Schritt in Richtung einer Holding, schrieb Analystin Dorothee Cresswell in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für die Aktien des Autozulieferers Continental auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 240 Euro belassen. (Boerse, 20.06.2018 - 12:10) weiterlesen...