Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dax, MDax

Frankfurt / Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Freitag nach einer etwas leichteren Eröffnung berappelt und solide Gewinne verbucht.

20.11.2020 - 12:25:30

Börse in Frankfurt - Dax im Plus - Versöhnlicher Abschluss durchwachsener Woche. Der Dax stieg gegen Mittag um 0,62 Prozent auf 13.166,80 Punkte.

Damit deutet sich für den Leitindex ein Wochenplus von rund 0,7 Prozent an. Der MDax der 60 mittelgroßen Werte gewann 0,63 Prozent auf 28.927,32 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um rund 0,9 Prozent zu.

Die Anleger können sich seit Tagen nicht klar entscheiden zwischen der Sorge vor den Auswirkungen hoher Infektionszahlen und der Hoffnung, dass schon bald mehrere Impfstoffe gegen das Virus zur Verfügung stehen werden.

Aus Unternehmenssicht war die Nachrichtenlage am Freitag eher dünn. Die Aktien von Thyssenkrupp, CTS Eventim und Kion revidierten ihre Vortagesverluste teilweise und setzten sich mit Anstiegen zwischen 2,3 und 5,4 Prozent an die MDax-Spitze. Den größten Schwung zeigten Thyssenkrupp. Beim Industriekonzern rückt nun verstärkt die Zukunft der höchst defizitären Stahlsparte in den Mittelpunkt, für die der britische Konzern Liberty Steel Kaufinteresse anmeldete.

Die Aktien von Freenet gewannen 1,0 Prozent nach der Meldung vom Schuldenabbau des Mobilfunkanbieters. Die Paion-Papiere schnellten um 6,2 Prozent nach oben. Das Aachener Biopharma-Unternehmen legte für die angestrebte EU-Zulassung des Narkosemittels Remimazolam positive Studiendaten vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax startet mit Gewinnen in den Dezember Frankfurt/Main - Impfstoff-Hoffnungen und starke Wirtschaftsdaten aus China haben am Dienstag die Kurse am deutschen Aktienmarkt angeschoben. (Wirtschaft, 01.12.2020 - 18:03) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax im Minus - Aber hoher Kursgewinn im November. Die Wall Street als Taktgeber gab deutlich nach, so dass der deutsche Leitindex mit minus 0,33 Prozent bei 13.291,16 Punkten schloss. Frankfurt/Main - Dem Dax ist am Montag im späten Handel die Puste ausgegangen. (Wirtschaft, 30.11.2020 - 18:30) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Aussicht auf Corona-Impfstoff treibt Dax höher Frankfurt/Main - Die Aussicht auf einen möglicherweise schon bald einsatzfähigen Impfstoff gegen die Lungenkrankheit Covid-19 hat den deutschen Aktienindex Dax am Montagnachmittag auf den höchsten Stand seit Anfang September klettern lassen. (Wirtschaft, 30.11.2020 - 14:42) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax legt leicht zu. Der Leitindex Dax legte am späten Vormittag um 0,42 Prozent auf 13.391 Punkte zu und erklomm ein neues Hoch seit Anfang September. Frankfurt/Main - Nach einem zähen Start hat sich am Montag am deutschen Aktienmarkt eine verhalten freundliche Stimmung breit gemacht. (Wirtschaft, 30.11.2020 - 12:05) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax startet auf Vortagsniveau Frankfurt/Main - Ohne Impulse von der Wall Street ist der deutsche Aktienmarkt wenig verändert in den Handel am Freitag gestartet. (Wirtschaft, 27.11.2020 - 09:25) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Deutscher Aktienmarkt legt Verschnaufpause ein. Der Leitindex Dax schloss am Mittwoch 0,02 Prozent tiefer bei 13 289,80 Punkten. Der MDax der 60 mittelgroßen Werte ging prozentual unverändert bei 29 029,48 Zählern aus dem Handel. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach den klaren Vortagesgewinnen eine Auszeit gegönnt. (Wirtschaft, 25.11.2020 - 18:06) weiterlesen...