Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Dax, Deutschland

Frankfurt / Main - Der deutsche Aktienmarkt hat am Morgen an seine Gewinne aus der vergangenen Woche angeknüpft.

09.09.2019 - 09:42:24

Börse in Frankfurt - Dax knüpft an Gewinne der Vorwoche an. Der Dax gewann kurz nach dem Handelsstart 0,23 Prozent auf 12.219,68 Punkte, der MDax stieg um 0,32 Prozent auf 26.092,41 Zähler.

Um nur 0,09 Prozent ging es für den Leitindex der Eurozone, den EuroStoxx 50, nach oben.

Die Stimmung an den Märkten habe sich allgemein wieder spürbar aufgehellt, sagte Marktexperte Frederik Altmann von Alpha Wertpapierhandel. Für den Dax sieht er zudem Unterstützung, nachdem sich dieser zuletzt klar über 12.000 Zählern etablieren konnte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax kaum verändert - Anleger verdauen Ölpreis-Schock Frankfurt/Main - Der Ölpreis-Schock am Vortag nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien hat am deutschen Aktienmarkt kaum noch Spuren hinterlassen. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 17:54) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax mit Verlusten - Ölpreis-Schock wirkt nach. Am Dientagnachmittag weitete der Leitindex Dax seine Verluste etwas aus auf zuletzt 12.328,75 Punkte. Das war ein Minus von 0,42 Prozent. Frankfurt/Main - Vom Ölpreis-Schock am Vortag nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien hat sich der deutsche Aktienmarkt noch nicht erholt. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 15:54) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax-Verluste halten sich in Grenzen. Die Verluste hielten sich aber in Grenzen. Gegen Mittag sank der Dax um 0,15 Prozent auf 12.361,86 Punkte. Frankfurt/Main - Der Ölpreis-Schock vom Vortag nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien wirkt am deutschen Aktienmarkt am Dienstag nach. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 11:58) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Nach Ölpreis-Schock: Dax-Verluste halten sich in Grenzen. Das Minus belief sich in der ersten Handelsstunde auf 0,11 Prozent bei 12.366,34 Punkten. Frankfurt/Main - Nach dem Rückschlag zu Wochenbeginn im Zuge eines Angriffs auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien halten sich weitere Verluste im Dax zunächst in Grenzen. (Wirtschaft, 17.09.2019 - 10:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax-Rally nach Ölpreis-Schock vorerst beendet. Der deutsche Leitindex verlor am Montag 0,71 Prozent auf 12.380,31 Zähler. Frankfurt/Main - Drohnen-Angriffe auf die wichtigste Ölraffinerie Saudi-Arabiens und ein damit einhergehender kräftiger Ölpreisanstieg haben die Dax-Rally zunächst gestoppt. (Wirtschaft, 16.09.2019 - 18:02) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax setzt Rally in Richtung 12.500 Punkte fort. Mit einem Anstieg um 0,47 Prozent auf 12.468,53 Punkte verbuchte der deutsche Leitindex den achten Gewinntag in Folge. Eine längere Serie war ihm letztmals im April gelungen. Frankfurt/Main - Weitere Zugeständnisse Chinas im Handelsstreit haben am Freitag dem Dax frische Aufwärtsimpulse geliefert. (Wirtschaft, 13.09.2019 - 17:55) weiterlesen...