Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax scheint von den 13 000 Punkten nicht mehr loszukommen.

16.05.2018 - 17:52:25

Börse in Frankfurt - Dax klebt an der 13 000-Punkte-Marke. Am Mittwoch legte der Leitindex um 0,20 Prozent auf 12 996,33 Punkte zu und pendelte somit schon den fünften Börsentag in Folge um diese runde Marke.

Rückenwind erhielten Aktien vom weiter fallenden Eurokurs. Dieser rutschte erstmals seit Mitte Dezember unter 1,18 US-Dollar. Vor vier Wochen hatte der Eurokurs noch rund 6 US-Cent höher notiert, wovon die Exporteure profitieren dürften.

Für Sorgenfalten bei Börsianern sorgte allerdings die sich abzeichnende Bildung einer populistischen Regierung in Italien. Ein sehr euroskeptischer Entwurf des Koalitionsvertrages zwischen Fünf Sterne und Lega brachte italienische Anleihen und Aktien unter Druck - und belastete europaweit die Kurse der Banken.

«Die heutigen Gerüchte, dass die beiden populistischen Parteien die Rückzahlung der von der EZB gekauften Anleihen in Frage stellen, ist vielleicht nur ein Vorgeschmack auf das, was noch alles kommen könnte», sagte Karsten Junius vom Vermögensverwalter J. Safra Sarasin. Italien bleibe eine «Herausforderung» für die Währungsunion.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte um 0,17 Prozent auf 26 616,64 Punkte zu. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging um es 0,35 Prozent auf 2781,85 Punkte aufwärts.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.05.2018. ANALYSE-FLASH: Barclays belässt Deutsche Post auf 'Overweight' - Ziel 45 Euro dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.05.2018 (Boerse, 21.05.2018 - 21:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu - Gute Stimmung am Aktienmarkt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg zuletzt um 0,38 Prozent auf 159,41 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel im Gegenzug auf 0,51 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag zugelegt. (Sonstige, 21.05.2018 - 18:14) weiterlesen...

Ab 24. September - Deutsche Börse ändert Index-Regeln. Wie der Indexanbieter Deutsche Börse am Freitagabend mitteilte, wird unter anderem die Trennung nach den Segmenten Tech und Classic aufgehoben. Frankfurt/Main - Anleger müssen sich auf einige Veränderungen am deutschen Aktienmarkt einstellen. (Wirtschaft, 18.05.2018 - 22:41) weiterlesen...

Deutsche Börse ändert Index-Regeln. FRANKFURT - Anleger müssen sich auf einige Veränderungen am deutschen Aktienmarkt einstellen. Wie der Indexanbieter Deutsche Börse oder SDax und im TecDax notiert sein. Die Zahl der Werte im MDax steigt zudem von 50 auf 60 und im SDax von 50 auf 70. Der TecDax wird weiterhin aus 30 Mitgliedern bestehen. Die neue Methodik wird ab dem 24. September in der Indexberechnung berücksichtigt. Deutsche Börse ändert Index-Regeln (Boerse, 18.05.2018 - 22:16) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 14. bis 18.05.2018 FRANKFURT - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst der Woche vom 14. (Boerse, 18.05.2018 - 21:47) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.05.2018 Berenberg senkt Deutsche Börse auf 'Sell' - Ziel 109 Euro (Boerse, 18.05.2018 - 21:32) weiterlesen...