DAX, KurseFrankfurt

Frankfurt / Main - Der Dax ist am Donnerstag einmal mehr nicht groß auf Touren gekommen.

09.08.2018 - 17:50:25

Börse in Frankfurt - Dax schließt etwas höher. Wie schon an den vergangenen Tagen schwankte der deutsche Leitindex in engem Rahmen zwischen Gewinnen und Verlusten.

Letztlich behauptete sich das Kursbarometer mit 0,34 Prozent auf 12.676,11 Punkte über der Gewinnschwelle. Etwas mehr Dynamik zeigten die Indizes der Nebenwerte. So gewann der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen 0,71 Prozent auf 26.984,33 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax legte ebenfalls um 0,71 Prozent auf 2947,86 Punkte zu.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AUSBLICK 2019: Optimismus für Dax und Eurostoxx bei starken Schwankungen. Sie müssen eine mögliche Abkühlung der Weltkonjunktur ebenso berücksichtigen wie steigende Zinsen und politische Unwägbarkeiten. Der Brexit und die italienischen Verschuldungspläne könnten weiter auf der Stimmung lasten. FRANKFURT - Das Börsenjahr 2019 dürfte für Dax-Anleger knifflig werden. (Boerse, 15.12.2018 - 10:02) weiterlesen...

Boerse - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 14.12.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 14.12.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 14.12.2018 - 20:44) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 14.12.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.12.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 14.12.2018 - 18:10) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 14.12.2018 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.12.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 14.12.2018 - 13:16) weiterlesen...

DAX-FLASH: Verluste erwartet - China-Daten verunsichern Anleger. Der Dax wurde knapp zwei Stunden vor dem Start schwächer erwartet: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Morgen 0,93 Prozent tiefer auf 10 823 Punkte. Zuvor waren schon die Börsen in Asien unter Druck geraten - mit schwachen Anzeichen aus China als Auslöser. FRANKFURT - Wegen erneuter Konjunktursorgen dürften die Anleger zu Wochenschluss wieder in Deckung gehen. (Boerse, 14.12.2018 - 07:24) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 13.12.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 13.12.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 13.12.2018 - 20:42) weiterlesen...