Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat sich stabil gezeigt und ist um seinen Vortagesschluss gependelt.

11.01.2019 - 09:21:24

Börse in Frankfurt - Moderate Gewinne im Dax - 11.000 Punkte bleiben Hürde

Im frühen Handel legte der deutsche Leitindex um 0,05 Prozent auf 10.926,92 Punkte zu. Die Marke von 11.000 Punkten erweist sich weiter als eine starke Hürde.

Im bisherigen Wochenverlauf zeichnet sich für den Dax immerhin ein Plus von anderthalb Prozent ab. Seit er Ende 2018 auf sein Zweijahrestief gesackt war, steht inzwischen ein Erholungsgewinn von etwas über 6 Prozent zu Buche.

Dabei hatten die Anleger zum Teil aber auch Vorschusslorbeeren vergeben, indem sie auf eine Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China setzten.

Der MDax, der Index der mittelgroßen Unternehmen, rückte am Freitag um 0,03 Prozent auf 22.716,96 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,12 Prozent auf 3079,34 Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE: Lage besser als Kurs - Metzler hebt BASF auf 'Buy'. Nach einer Zwischenerholung in den ersten Monaten weist der Chart steil nach unten. Die schwache Entwicklung im Vergleich zum Gesamtmarkt, aber auch zum schwächelnden Chemiesektor ist nach Ansicht von David Varga vom Bankhaus Metzler nachvollziehbar, aber nicht gerechtfertigt. Daher hat der Analyst die Aktie von "Hold" auf "Buy" gestuft und das Kursziel von 66 auf 72 Euro angehoben. FRANKFURT - Geht es nach dem Kursverlauf, steht es um die Geschäftsentwicklung von BASF nicht gut. (Boerse, 21.05.2019 - 10:18) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax nach Vortagesverlusten moderat erholt. Der Dax machte einen Teil seiner kräftigen Vortagesverluste wieder wett und rückte im frühen Geschäft um 0,44 Prozent auf 12.094,13 Punkte vor. Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat nach Entspannungssignalen im Handelsstreit zwischen den USA und China am Dienstag zur Erholung angesetzt. (Wirtschaft, 21.05.2019 - 10:01) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Nach Vortagesverlusten moderat erholt. (Im zweiten Satz wurde ein überflüssiges Wort gestrichen, im letzten Satz ein Wort hinzugefügt.) WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Nach Vortagesverlusten moderat erholt (Boerse, 21.05.2019 - 09:57) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Nach Vortagesverlusten moderat erholt. Der Dax gewann 0,25 Prozent auf 25 545,02 Zähler und der EuroStoxx 50 , der Leitindex der Eurozone, rückte um 0,20 Prozent vor. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat nach Entspannungssignalen im Handelsstreit am Dienstag zur Erholung angesetzt. (Boerse, 21.05.2019 - 09:42) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax nach Vortagesverlusten wieder auf Erholungskurs Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner Talfahrt zu Wochenbeginn nach Entspannungssignalen im Handelsstreit zwischen den USA und China zur Erholung angesetzt. (Wirtschaft, 21.05.2019 - 09:21) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Nach Vortagesverlusten wieder auf Erholungskurs. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,53 Prozent auf 12 105,07 Punkte. Der MDax gewann 0,33 Prozent auf 25 566,74 Zähler und der EuroStoxx 50 rückte um 0,30 Prozent 3379,86 Punkte vor. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner Talfahrt zu Wochenbeginn am Dienstag nach Entspannungssignalen im Handelsstreit zwischen den USA und China zur Erholung angesetzt. (Boerse, 21.05.2019 - 09:15) weiterlesen...