Dax, Frankfurt

Frankfurt / Main - Der Dax hat sich bis zum Mittag weiter freundlich gezeigt.

13.09.2018 - 12:24:24

Börse in Frankfurt - Dax vor EZB-Zinsentscheid mit moderatem Gewinn. Vor den erwarteten Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie in England und der Türkei notierte der deutsche Leitindex gegen Mittag um 0,36 Prozent höher bei 12.076,14 Punkten.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax blieb hingegen weiter auf negativem Terrain, er notierte zuletzt um moderat 0,12 Prozent tiefer bei 26.385,98 Zählern. Auch der Technologiewerte-Index TecDax notierte im Minus, er gab bis zum Mittag seine Gewinne vollständig ab und stand zuletzt mit 0,04 Prozent tiefer bei 2898,32 Punkten. Der Leittindex der Eurozone EuroStoxx 50 stieg um 0,23 Prozent auf 3334,40 Zähler.

Von der EZB-Leitzinsentscheidung selbst werden an diesem Tag kaum Impulse erwartet. Es ist davon auszugehen, dass die Notenbanker den Leitzins unverändert auf dem seit zwei Jahren geltenden Rekordtief von null Prozent halten werden. Die Frage ist, wie es mit dem milliardenschweren Anleihekaufprogramm weiter geht. Weitaus interessanter wird es, ob die türkische Notenbank angesichts der ausufernden Inflation das verloren gegangene Vertrauen in das Schwellenland wieder herzustellen vermag.

Sollten die Währungshüter, deren Unabhängigkeit durch die Einflussnahme des türkischen Präsidenten bereits hinterfragt wird, ihren Zinssatz weniger deutlich anheben als erwartet, «könnte eine Fortsetzung des Lira-Verfalls auch zu erneuten Turbulenzen am Aktienmarkt führen», erklärte Jochen Stanzl von CMC Markets. Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte sich am Morgen sich für eine Zinssenkung ausgesprochen, die Lira rutschte daraufhin ab.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax erneut im Minus. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,41 Prozent tiefer auf 11.090,11 Punkten. Frankfurt/Main - Der Dax hat seine Verluste vom Wochenbeginn etwas ausgeweitet. (Wirtschaft, 22.01.2019 - 17:59) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Konjunktur bremst den Dax. Der Dax verlor im frühen Handel 0,25 Prozent auf 11.108,08 Punkte. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt halten sich nach den Gewinnen der vergangenen Woche vorerst weiter bedeckt. (Wirtschaft, 22.01.2019 - 09:47) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Euphorische Anleger treiben Dax über 11.200 Punkte Frankfurt/Main - Neue Hoffnungen auf ein Ende des amerikanisch-chinesischen Handelskrieges haben den Dax am Freitag über die Marke von 11.200 Punkten getrieben. (Wirtschaft, 18.01.2019 - 18:28) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax gelingt Befreiungsschlag über 11.000 Punkte. Nachdem der deutsche Leitindex die runde Marke von 11.000 Zählern gleich zum Handelsstart hinter sich gelassen hatte, baute er am frühen Nachmittag die Gewinne auf mehr als 11.100 Punkte aus. Frankfurt/Main - Die Aussicht auf weitere Kursgewinne an der Wall Street hat den Dax zusätzlich befeuert. (Wirtschaft, 18.01.2019 - 15:27) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Gute Laune nach Dax-Anstieg über 11.000 Punkte hält an. Gleich zum Handelsstart hatte der Leitindex diese Hürde genommen und seine Gewinne in der Spitze bis auf 11.049 Zähler ausgebaut. Frankfurt/Main - Der Dax hat sich über der runden Marke von 11.000 Punkten etabliert. (Wirtschaft, 18.01.2019 - 12:05) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax wieder über 11 000 Punkte. Neue Hoffnung auf Entspannung im US-chinesischen Handelsstreit gab Auftrieb. Zuletzt stieg der deutsche Leitindex um 0,81 Prozent auf 11.007,20 Punkte. Frankfurt/Main - Der Dax hat zum Handelsstart erstmals seit Anfang Dezember wieder die Marke von 11.000 Punkten übersprungen. (Wirtschaft, 18.01.2019 - 10:12) weiterlesen...