Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Aktien, Dax

Frankfurt / Main - Der Dax hat sich am Montag von seinem jüngsten Kursrücksetzer erholt.

14.12.2020 - 14:53:25

Börse in Frankfurt - Dax auf Erholungskurs. Wie so oft nutzten die Anleger die schwächeren Kurse sofort wieder zum Einstieg.

Die Billiggeldflut der Notenbanken treibt sie in den Aktienmarkt, andere Anlageklassen sind weniger attraktiv. Die Furcht vor dem harten Lockdown, der in Deutschland ab Mittwoch gilt, weicht zurzeit deutlich. Die Hoffnungen ruhen stattdessen auf weiteren Konjunkturmaßnahmen.

So gewann der Dax am Nachmittag 1,14 Prozent auf 13.263,74 Punkte und befindet sich damit wieder an der Marke von 13.300 Punkten, um die er bereits in den vergangenen Wochen gependelt war.

Für den MDax der 60 mittelgroßen Werte ging es zu Wochenbeginn um 0,54 Prozent auf 29.769,82 Punkte hoch. Das Barometer hatte in der Vorwoche mit etwas über 29 800 Punkten bereits ein Rekordhoch erreicht. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann gut ein Prozent.

Die Titel des Kunststoffherstellers Covestro verteuerten sich am Montag um dreieinhalb Prozent. Mit BMW und Daimler folgten zwei Werte aus dem Automobilsektor mit Aufschlägen von jeweils um die zweieinhalb Prozent. Die Titel des Rückversicherers Munich Re machten ihre Freitagsverluste so gut wie wett mit plus zweieinhalb Prozent. Ihnen half eine frische Kaufempfehlung der Bank of America.

Der Euro legte zu. Die Gemeinschaftswährung wurde am Nachmittag mit 1,2163 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,2127 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt lag die Umlaufrendite unverändert bei minus 0,63 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,02 Prozent auf 146,53 Punkte. Der Bund-Future (März-Kontrakt) sank um 0,21 Prozent auf 178,21 Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa: Indizes bleiben im Plus - Lockere Geldpolitik vs Zinsangst. Zwar verlor der Eurozonen-Leitindex Eurostoxx 50 zuletzt etwas an Schwung, hielt sich aber im Plus mit 0,13 Prozent auf 3710,71 Punkten. PARIS/LONDON - Die deutlichen Kursgewinne am US-Aktienmarkt haben am Donnerstag auch den europäischen Börsen weiter Auftrieb gegeben. (Boerse, 25.02.2021 - 11:19) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax kämpft um 14 000 Punkte. Dann allerdings bröckelten die Gewinne wieder ab. Bullen und Bären befinden sich nach wie vor in einem Wettstreit, wohin die Reise nach der Seitwärtsbewegung der vergangenen Wochen geht. Das spiegelt sich bereits seit geraumer Zeit in den jüngsten Marktschwankungen. Die Anleger sind zunehmend nervös. FRANKFURT - Dank starker Vorgaben der Überseebörsen hat der Dax am Donnerstag zum Handelsstart wieder die Hürde von 14 000 Punkten überwunden. (Boerse, 25.02.2021 - 10:07) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zurück über 14 000 Punkte. Sein Rekordhoch bei 14 169 Punkten scheint nun erneut zum Greifen nah. FRANKFURT - Dank starker Vorgaben der Überseebörsen hat der Dax am Donnerstag wieder die Hürde von 14 000 Punkten überwunden. (Boerse, 25.02.2021 - 09:22) weiterlesen...

Aktien Asien: Börsen wieder im Vorwärtsgang - Südkorea sehr fest. Deutliche Gewinne an der Wall Street sorgten nach den Verlusten der vorangegangen Tage für Auftrieb. Auffallend stark legten die zuletzt unter Druck gekommenen südkoreanischen Aktien zu. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die wichtigsten Aktienmärkte in Fernost haben am Donnerstag wieder nach oben gedreht. (Boerse, 25.02.2021 - 08:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax auf dem Weg zum Rekordhoch. FRANKFURT - Beflügelt von starken Vorgaben der Überseebörsen dürfte der Dax am Donnerstag stark starten. Das jüngste Rekordhoch rückt wieder in greifbare Nähe und könnte übertroffen werden. Knapp eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart signalisierte der X-Dax als Indikator für den Leitindex ein Plus von 0,6 Prozent auf 14 062 Punkte. Seine bisherige Bestmarke hatte er am 8. Februar bei 14 169 Punkten erreicht. Seither ging es überwiegend abwärts, bis der Dax vor zwei Tagen dann bis auf rund 13 665 Punkte absackte. Aktien Frankfurt Ausblick: Dax auf dem Weg zum Rekordhoch (Boerse, 25.02.2021 - 08:25) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Im Plus erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 25.02.2021 - 07:32) weiterlesen...