Deutschland, Frankfurt/Main

Frankfurt / Main - Der Dax hat an seine Vortages-Erholung angeknüpft und sich damit problemlos über der Marke von 12 000 Punkten gehalten.

31.08.2017 - 15:16:23

Börse in Frankfurt - Dax weiter auf Erholungskurs

Mit einem Plus von 0,68 Prozent stand der deutsche Leitindex am Nachmittag bei 12 083,74 Punkten, nachdem es in der Spitze bis auf 12 100 Zähler nach oben gegangen war. Für den zu Ende gehenden August deutet sich aber ein moderates Monatsminus an.

Für den MDax, den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen, ging es am Donnerstag um 0,70 Prozent auf 24 704,03 Punkte hoch. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann sogar 1,48 Prozent auf 2293,07 Punkte. Beim Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand ein Plus von 0,79 Prozent zu Buche.

Im Fokus hierzulande stand die Einzelhandelsbranche mit Geschäftszahlen von Metro, Ceconomy, Fielmann und Steinhoff. Die Papiere des Lebensmittelhändlers Metro sackten um 1,8 Prozent ab. Die Zahlen kamen eigentlich ganz gut an, aber ein enttäuschender Halbjahresbericht vom französischen Konkurrenten Carrefour mit sehr zurückhaltenden Aussagen zur weiteren Entwicklung zog die Metro-Anteile mit nach unten.

Die Aktien des Elektronikhändlers Ceconomy legten indes um 2,8 Prozent zu. Beide Unternehmen - Metro mit dem Lebensmittel- und Ceconomy mit dem Elektronikgeschäft - waren aus der Aufspaltung des Handelskonzerns Metro hervorgegangen, dessen Namen der Lebensmittelhändler nun fortführt. Ceconomy konnte im dritten Geschäftsquartal dank eines guten Onlinegeschäfts den Umsatz steigern und den operativen Verlust eindämmen.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 0,12 Prozent am Vortag auf 0,13 Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,06 Prozent auf 141,85 Punkte. Der Bund-Future sank um 0,02 Prozent auf 165,015 Punkte.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.06.2018. FRANKFURT - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 18.06.2018 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.06.2018 (Boerse, 18.06.2018 - 21:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.06.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 18.06.2018 - 20:56) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Schwach - wachsende Sorgen vor Protektionismus PARIS/LONDON - Die weitere Verschärfung im Handelsstreit zwischen den USA und China sowie politische Querelen in Deutschland haben am Montag die Aktienmärkte in Europa noch etwas tiefer in die Verlustzone gedrückt. (Boerse, 18.06.2018 - 18:50) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Handelskonflikte und Asyl-Streit belasten (Im neunten Absatz muss es heißen Verhaftung rpt Verhaftung.) (Boerse, 18.06.2018 - 18:21) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Schwächer wegen Handelskonflikten und Parteipolitik. Dabei verzeichneten die Standardwerte überdurchschnittliche Verluste, während Papiere aus der zweiten Reihe und Technologietitel moderatere Einbußen verbuchten. FRANKFURT - Zunehmende Spannungen im Welthandel und die politischen Querelen in Deutschland haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenauftakt klar ins Minus befördert. (Boerse, 18.06.2018 - 18:15) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.06.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.06.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 18.06.2018 - 18:06) weiterlesen...